Passahrollen (Parve, Passahfest)

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 50 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 14 Portionen
Bewertungen (5)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 04/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Selbst Matzenliebhaber können sich während des Pessach-Passes langweilen. Wenn Sie alle kreativen Möglichkeiten zur Top-Matze ausgeschöpft haben, oder einfach in ein Sandwich mit Koscher-für-Pessach-Sauce beißen möchten, das keinen größeren Crunch- und Crumble-Faktor hat, dann sind diese Pessach-Brötchen genau das Richtige für Sie. Verteilen Sie sie mit Frischkäse und Marmelade oder füllen Sie sie mit einem Omelett und Avocado zum Frühstück, oder verwenden Sie sie, um Deli oder Veggie und Käse-Sandwiches für ein schnelles, tragbares Mittagessen zu machen. Sie können sie sogar etwas mehr versüßen und mit Schlagsahne oder Eiscreme und Beeren oder Schokoladensauce füllen, a la profiteroles.

Miris Rezeptnotizen und Tipps

Pessach Rollen sind am leckersten warm aus dem Ofen. Wenn Sie nicht vorhaben, sie den ganzen Tag zu essen, wickeln Sie sie in Folie oder in einen luftdichten Behälter. Sie bleiben 1 bis 2 Tage bei Raumtemperatur oder können eingefroren werden. Wie auch immer, sie schmecken am besten, wenn Sie sie vor dem Servieren aufwärmen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Öl
  • 3 Tassen Matze-Mahlzeit
  • 2 Esslöffel Zucker (oder mehr, wenn Sie süßere Brötchen bevorzugen)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 8 große Eier

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 180 ° C vorheizen. Linie 2 Backbleche mit Pergamentpapier.
  2. In einem großen Kochtopf mit kräftigem Boden Wasser und Öl zum Kochen bringen. Entfernen Sie von der Hitze und lassen Sie die Mischung für 10 Minuten stehen, um ein bisschen zu kühlen.
  3. In einem Standmixer oder einer großen Rührschüssel Matze, Zucker und Salz verquirlen. Während der elektrische Mixer langsam läuft (oder ständig mit der Hand wischt), die Öl-Wasser-Mischung einfüllen.
  4. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe. Der Teig wird klebrig sein, aber er sollte eine Form haben. Wenn die Eier sehr groß sind und der Teig zu flüssig ist, fügen Sie noch ein paar Esslöffel Matzomehl hinzu - gerade so, dass der Teig seine Form behält.
  5. Befeuchten Sie Ihre Hände und formen Sie den Teig zu Rollen. (Wenn Ihre Hände nicht nass sind, klebt der Teig an ihnen. Sie müssen Ihre Hände unter Wasser laufen lassen, um sie nach einigen wenigen Rollen zu waschen und zu benetzen.)
  6. Ordne die Brötchen während der Arbeit auf den vorbereiteten Backblechen an. Backen bei 350 ° F (180 ° C) für 45 bis 50 Minuten.

Aktualisiert von Miri Rotkovitz

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien132
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin65 mg
Natrium132 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept