Pessach-Hüttenkäse Kugel

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (13)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 24.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser bescheidene Auflauf ist ziemlich reich, also genießen Sie ihn mit buntem, fasergefülltem Gemüse. Beginnen Sie mit dieser vibrierenden gerösteten Karotten-, Apfel- und Selleriesuppe. Dann bieten Sie eine Auswahl an geröstetem Gemüse und Salaten an, wie diesen gerösteten Brokkoli mit Ingwer, ein Gericht aus dem marokkanischen Tomaten-Pfeffer-Salat Matboucha (mit Olivenöl zubereiten, um es koscher zu halten) und geröstete Märchen Auberginen mit Feta und Minze (lassen Sie den Za'atar weg, wenn Sie während Pessach kitniyot nicht essen). Als Nachtisch servieren Sie einen Obstsalat oder Clementinen, einen Teller mit leckeren glutenfreien Fudge Brownies und Kaffee oder Tee.

Aktualisiert von Miri Rotkovitz

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Matzen farfel
  • 3 Eier
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Hüttenkäse (oder G'vina Levana-israelischer Weißkäse)
  • 1 Tasse saure Sahne
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter (geschmolzen und auf Raumtemperatur abgekühlt)
  • 1/2 Tasse Aprikosenkonfitüre
  • Garnitur: Zucker zum Mischen
  • Garnitur: Zimt zum Mischen

Wie man es macht

1. Den Ofen auf 350 ° F (180 ° C) vorheizen. Eine 8 x 8-Zoll-Backform leicht einfetten.

2. Legen Sie die Matze farfel in eine große Schüssel und fügen Sie gerade genug kaltes Wasser hinzu. Weichen Sie die Matzo farfel für ein paar Minuten ein, bis sie weich sind, und lassen Sie sie dann in einem Sieb abtropfen.

3. In einer separaten großen Schüssel die Eier und Zucker schaumig schlagen. Fügen Sie den Hüttenkäse oder G'vina Levana, saure Sahne, geschmolzene Butter und Aprikosenkonserven hinzu und schlagen Sie bis cremig.

Fügen Sie das erweichte farfel hinzu und rühren Sie gut um.

4. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Pfanne. In einer kleinen Schüssel etwas Zimt und Zucker vermischen. Den oberen Teil des Kugel gleichmäßig mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Kugel fest ist, die Oberseite ist goldbraun, und ein Tester, der in der Mitte eingeführt wird, kommt sauber heraus, ungefähr 45-50 Minuten. Vor dem Aufschneiden und Servieren einige Minuten auf einem Rost ruhen lassen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien319
Gesamtfett22 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin135 mg
Natrium345 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept