Parmesan-Chips-Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 8 Chips (8 Portionen)
Bewertungen (12)

Von Jennifer Meier

Aktualisiert am 22.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Knusprige, salzige Parmesan-Chips können als Snack, als Beilage oder in Salaten, Pasta und anderen Gerichten verwendet werden. Probieren Sie zum Frühstück Pochierte Eier mit Parmesan-Chips.

Parmesan-Chips können mit nur einer Zutat hergestellt werden: fein geriebener Parmesan. Nach dem Backen verwandelt sich der Käse in einen dünnen, knusprigen Snack, der einem Cracker ähnelt. Für mehr Geschmack, erwägen Sie, ein kleines Extra hinzuzufügen, wie:

  • Würzige Parmesan-Chips
  • Zitronen-Zest-Parmesankäse-Chips
  • Pilz Parmesan-Chips

Was du brauchen wirst

  • 1/3 Pfund Parmesan (fein gerieben, ca. 1 Tasse)

Wie man es macht

1. Ofen auf 325 F vorheizen

2. Den geriebenen Käse und den Pfeffer vermischen.

3. Zeichnen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier oder einem Antihaft-Silikon-Backpapier aus. Unter Verwendung eines Esslöffel-Maßes sogar Hügel des Parmesankäses auf das Backblech fallen lassen. Klopfen Sie mit den Fingern jeden Käseberg in einen dünnen Kreis von etwa 3 Zoll Durchmesser. Stellen Sie sicher, dass sich keiner der Kreise berührt.

Oder wenn Sie perfekt runde Chips wünschen, legen Sie einen Keksschneider auf das Backblech und streuen Sie eine dünne Schicht Käse in die runde Form.

Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Käse verschwunden ist.

4. Backen Sie fünf Minuten oder bis sie golden und knusprig sind. Wenn die Chips noch warm sind, können Sie sie um den Griff eines Holzlöffels falten, um ihnen Form zu geben, oder lassen Sie die Chips einfach als flache Runde.

Parmesan-Chips sind am besten, wenn sie kurz nach ihrer Herstellung gegessen werden. Wenn sie als Überbleibsel aufbewahrt werden, neigen die Chips dazu, weniger knusprig und zäher zu werden.

Wenn Sie extra Parmesan haben, nachdem Sie dieses Rezept gemacht haben, sehen Sie sich mehr Rezepte mit Parmesankäse an.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien79
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin15 mg
Natrium331 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept