Parmesan gebackener Fisch

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (64)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Verwenden Sie Ihre Lieblingsfischfilets für dieses Rezept. Tilapia oder Schellfisch wären beide eine gute Wahl.

Servieren Sie diesen schmackhaften Fisch mit Zitronenschnitzen und Remouladensauce oder Tartarsauce, zusammen mit Krautsalat und Pommes Frites oder Bratkartoffeln.

Was du brauchen wirst

  • 1/4 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Pfund aufgetaute frische oder gefrorene Fischfilets
  • 1/2 Tasse feine, trockene Semmelbrösel
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 2 EL. geschmolzene Butter

Wie man es macht

  1. Ofen auf 375 F vorheizen. Eine 11 1/2 x 7 1/2 x 2-Zoll-Backform einfetten.
  2. Die Milch und das Salz in einer flachen Schüssel vermischen. Kombinieren Sie Semmelbrösel, Paprika und Parmesan in einer anderen Schüssel.
  3. Dip Fischfilets in Milchmischung dann in Krume Mischung. In der vorbereiteten Auflaufform anrichten. Nieselregen geschmolzen Butter über Filets.
  4. Backen Sie für 25 bis 30 Minuten, abhängig von der Dicke der Filets. Der Fisch sollte nach der Zubereitung leicht mit einer Gabel abblättern.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien225
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin16 mg
Natrium151 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)