Paneer Szechuan - Indo chinesische Sichuan-Art rühren gebratenes Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Servieren Sie 4-6 Personen
Bewertungen (4)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert am 25.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Indochinesisches oder "Chindian" Essen ist ein Produkt der großen chinesischen Gemeinschaft, die in Indien lebt. Die köstlichen Aromen ihrer Speisen wurden mit indischen Zutaten aufgenommen und an den indischen Gaumen angepasst. Dieses einfache Rezept verwendet zuvor zubereitete indo-chinesische Szechuan-Soße, die vorher hergestellt und in Ihrem Kühlschrank für zukünftige Verwendung aufbewahrt werden kann. Kann Paneer nicht in Ihrem lokalen Supermarkt finden? Sehen Sie den Link unten für wie Sie Ihre eigenen machen können! Paneer Szechuan kann auch als Appetizer serviert werden, lassen Sie einfach die Soße weg, wenn das ist, was Sie tun möchten. Servieren Sie dieses schmackhafte vegetarische Gericht mit gebratenem Reis oder Nudeln

Was du brauchen wirst

  • 750 g Paneer (geschnitten in 1 "Würfel)
  • 5 EL Allzweckmehl
  • 3 EL Maismehl
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Speiseöl zum Frittieren
  • 3 Esslöffel Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl
  • 3 Frühlingszwiebeln grob gehackt (Zwiebel und Blätter)
  • 1 Tasse Indo-chinesische Szechuan Sauce
  • 1 große grüne Paprika (Samen entfernt und in 1 "Quadrate gehackt)
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 EL Maisstärke (zum Eindicken von Soße)

Wie man es macht

  1. Beginnen Sie, das Speiseöl zum Frittieren zu erhitzen. Die Temperatur sollte idealerweise zwischen 170-180 C / 338-356 F liegen.
  2. Während das Öl erhitzt wird, Mehl, Speisestärke, Salz und Pfeffer in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie ein wenig Wasser nach dem anderen hinzu, um einen mittelgroßen Teig zu erhalten - die gleiche Konsistenz wie Pfannkuchenteig. Gut vermischen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind und der Teig glatt ist.
  3. Fügen Sie die Paneerwürfel hinzu und rühren Sie, um sie mit dem obigen Teig gut zu überziehen.
  4. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie vorsichtig ein paar geschlagene Würfel auf einmal hinzu und braten Sie bis sie knusprig und golden in der Farbe sind. Gut abtropfen lassen und vom Öl entfernen. Zur späteren Verwendung auf Papiertüchern aufbewahren.
  5. In einer anderen Pfanne oder Wok, in der Höhe erhitzt, fügen Sie die 3 EL Gemüse / Canola / Sonnenblumenöl. Wenn das Öl rauchig heiß ist, fügen Sie die Frühlingszwiebeln hinzu (reservieren Sie etwas, um das Gericht später zu garnieren). Saugen für eine Minute.
  6. Jetzt fügen Sie die Indo-chinesische Szechuan Sauce und Hühnerbrühe hinzu. Gut mischen. Cook für 2 Minuten.
  7. Lassen Sie diesen Schritt aus, wenn Sie möchten, dass das Gericht trocken ist oder es als Vorspeise servieren möchte: Mischen Sie 1 EL Maismehl mit 1/2 Tasse kaltem Wasser und rühren Sie gut umrühren. Stellen Sie sicher, dass es keine Klumpen in dieser Mischung gibt. In die obige Soße gießen und gut umrühren. Die Soße beginnt zu verdicken. Sobald dies passiert, schalten Sie die Heizung aus.
  8. Jetzt fügen Sie die zuvor frittierten Würfel und die gehackte Paprika dieser Soße hinzu. Gut umrühren, um alle Hähnchen und Paprika mit der Soße zu überziehen. In eine Schüssel geben, mit den Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept