Pfannkuchen Puffs (Poffertjes) mit Erdbeeren und Sahne

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 24 Pfannkuchen
Bewertungen (4)

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert am 04.10.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ansonsten werden diese Baby Pfannkuchen Puffs traditionell mit zerlassener Butter und gesiebtem Puderzucker serviert. Perfekt für Sonntagsbrunch, faules Mittagessen oder Nachtisch.

Was du brauchen wirst

  • 1 Stufe TL. Instanthefe
  • 1 EL. Milch
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel. Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz-
  • 1 1/4 Tassen warme Milch
  • 1 EL. Butter
  • Garnitur: Erdbeeren, Schlagsahne und Puderzucker

Wie man es macht

In einer kleinen Schüssel die Hefe in der Milch auflösen. In einer separaten Schüssel das Buchweizenmehl, Mehl, Eier, Hefe, Zucker, Salz und die Hälfte der Milch vermischen. Whisk glatt. Jetzt die restliche Milch hinzufügen und erneut schlagen.

Bedecken Sie die Schüssel mit Plastikfolie und lassen Sie für eine Stunde ruhen.

Butter in einer Pfanne schmelzen. Wenn es brutzelt, fügen Sie Teelöffel des Teiges in kreisförmigen Bewegungen hinzu, um die Minipfannkuchen herzustellen. Drehen Sie die Poffertjes um, sobald der Boden unter Verwendung von zwei Gabeln herum ist.

Pancake Puffs mit Erdbeeren, Schlagsahne und Puderzucker bestäuben.

Tipps

Wenn Sie eine Poffertjes- Pfanne (normalerweise eine Gusseisenpfanne mit einem Dutzend Vertiefungen) haben, benutzen Sie sie bitte, aber ich glaube wirklich nicht, dass eine spezielle Einkaufstour erforderlich ist. Ich habe es geschafft, bei vielen Gelegenheiten vollkommen gute Poffertjes ohne die spezielle Pfanne zu machen.

Bewerten Sie dieses Rezept