Übernachtung Lebkuchen Französisch Toast

  • 50 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 1 große Pfanne (5 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Leah Maroney

Aktualisiert am 30.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Lebkuchen Französisch Toast ist perfekt für Ihre Urlaubsveranstaltungen! Zimt Gewürz und alles schön!

Ich liebe French Toast, aber hasse es, über den Ofen zu schuften, wenn wir Gesellschaft haben! Übernachtung French Toast zur Rettung! Diese Lebkuchenvariation ist perfekt für die Ferienzeit! Es erfordert nur ein paar extra Gewürze!

Dieses Rezept könnte wirklich nicht einfacher zusammen zu peitschen sein. Alles, was Sie brauchen, sind Eier, Milch, Gewürze und Butter und Sie sind bereit zu gehen! Diesen French Toast über Nacht zu kühlen funktioniert großartig, aber es kann für weniger Zeit gekühlt werden. Überall von vier bis vierundzwanzig Stunden ist am besten!

Übrig gebliebenes, teilweise altbackenes Brot eignet sich hervorragend für dieses Rezept. Wenn dein Brot nicht abgestanden ist, brauchst du weniger Eiermischung. Je stäker das Brot, desto flüssiger wird es. In vielerlei Hinsicht ähnelt dieser French Toast einem Brotpudding.

Servieren mit Speck und Sie werden glückliche und volle Gäste haben!

Was du brauchen wirst

  • 1 Laib Französisch Brot (oder ein anderes Brot Ihrer Wahl, in Scheiben geschnitten)
  • 6 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Butter (geschmolzen)
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 1/4 Tasse Melasse
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1 Teelöffel Piment
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Gewürznelken
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Optional: Puderzucker zum Bestäuben
  • Optional: Ahornsirup zum Servieren

Wie man es macht

  1. Eier, Milch, Ahornsirup, Melasse und Gewürze miteinander verquirlen. Stellen Sie sicher, dass Sie vollständig zusammenwischen. Schneebesen (du kannst immer mehr hinzufügen, als das Rezept verlangt !!!)
  2. Eine Auflaufform mit Butter bestreichen, oder mit Aluminiumfolie auskleiden, um weniger aufzuräumen.
  3. Tauchen Sie jedes Stück Brot in die Ei-Mischung, so dass beide Seiten beschichtet sind. In die Auflaufform legen, so dass sich die Scheiben überlappen. Wiederholen Sie mit den restlichen Brotscheiben. Gießen Sie eine zusätzliche Ei-Mischung über die Scheiben.
  4. Mit Folie abdecken und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. 24 Stunden funktioniert sehr gut, aber über Nacht ist auch gut!
  5. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Halten Sie den French Toast bedeckt und backen Sie für 15 Minuten. Den French Toast aufdecken und 10-15 Minuten backen oder bis das Ei vollständig gegart ist. Das Brot sollte locker und leicht knusprig aussehen. Stellen Sie sicher, dass das Backblech in der Mitte des Ofens steht.
  6. Den heißen French Toast mit Puderzucker bestreuen und Ahornsirup darüber gießen! Servieren Sie hungrige Gäste (oder essen Sie alles selbst!)
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien371
Gesamtfett20 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin289 mg
Natrium216 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)