Ofen-gebratene grüne Tomaten

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: serviert 6 bis 8
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Film "Fried Green Tomatoes" aus dem Jahr 1991 verlieh dieser Gartentradition im Süden unbeabsichtigt Anerkennung, aber alte Kochbücher beweisen die Anwesenheit von gebratenen grünen Tomaten auf den Tischen in nördlichen Gefilden - wo kürzere Wachstumsperioden oft Gärtner mit grünen Tomaten hinterließen Lange bevor das Gericht sein Kinodebüt gab.

Ironischerweise ist es schwer, grüne Tomaten in Lebensmittelgeschäften außerhalb des Südens zu finden, aber schauen Sie sich Ihren lokalen Bauernmarkt an, besonders im Herbst. Verwechseln Sie nicht unreife grüne Tomaten mit grünen Erbstück-Sorten, die reifen, ohne rot zu werden. Sie wollen die feste Textur und spritzige Säure einer unreifen Tomate; Die Hitze des Ofens entlockt den Saft und die darunter liegenden Zucker für ein perfektes süß-herbes Gleichgewicht.

Klassische Rezepte verlangen das Braten in viel Öl, aber diese leichtere und gesündere Version macht eine vielseitige Vorspeise, die Basis für ein leichtes Mittagessen oder eine Dinner-Beilage von außen.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 grüne (unreife) Tomaten (in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Eier (geschlagen)
  • 2/3 Tasse Kondensmilch
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 400 F.
  2. Die Tomatenscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen. Vermische die geschlagenen Eier, Milch und Wasser in einer flachen Schüssel. Sieben Sie das Allzweckmehl in eine andere flache Schüssel oder Tortenteller.
  3. Tauchen Sie jede Tomatenscheibe zuerst in die Eiermischung, dann dredge sie in das Mehl. Dip jede Scheibe in das Ei ein zweites Mal und dann wieder in das Mehl ausbaggern.
  4. Ordne die Tomatenscheiben auf große, gut gefettete oder mit Pergament überzogene Backbleche. Die Tomatenscheiben sollten sich nicht berühren.
  5. Ungefähr 20 Minuten backen und die Scheiben zur Hälfte durchdrehen.

Für eine knusprigere Beschichtung verwenden Sie auf dem zweiten Dip gewürzte Paniermehl, Maismehl oder gemahlene Cornflakes, eventuell mit etwas Parmesankäse vermischt.

Serviervorschläge

Ofen-gebratene grüne Tomatenscheiben passen köstlich zu Piment-Käse-Aufstrichen, bilden eine unerwartete Grundlage für einen Eier-Benedict, oder liefern saftigen Geschmack, der in einem po'-Jungen-Brötchen gefüllt wird. Im Ofen gebratene grüne Tomaten mit frischen Mozzarella-Scheiben und zerschnittenen Basilikumblättern, mit Balsamico-Essig und Olivenöl bestrichen und mit Meersalz gewürzt, für einen kreativen Caprese-Salat. Probieren Sie sie als T in einem BLT, auf einem Burger oder in einem gegrillten Käse. Oder halten Sie die Dinge einfach (und klassisch) mit einer coolen Seite der Buttermilch-Dressing zum Eintauchen kochend heiße Scheiben gerade aus dem Ofen.

Ernten Sie vor dem ersten Kältefall noch grüne Tomaten aus Ihrem Garten oder holen Sie sich im Spätherbst auf dem Bauernmarkt ein Bündel. Sie können viele köstliche Rezepte mit grünen Tomaten, einschließlich für Gurken oder Hot Dog Relish, grüne Ketchup und eine scharfe grüne Tomaten-Suppe finden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien153
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin78 mg
Natrium347 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept