Ofengebackene Panierte Hähnchenbrust (Fleisch, Passahmahl)

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Stück (4 bis 6 Portionen)
Bewertungen (120)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert am 17.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie hungrige Kinder haben, die gerne auf Chicken Nuggets oder Schnitzel leben, werden diese koscheren gebackenen panierten Hähnchenbrust Ihr neues Lieblingsrezept sein. Sie sind eine kostengünstige, gesündere und schmackhaftere Alternative zu tiefgefrorenem gebratenem Hühnchen, Hot Dogs oder verarbeitetem Sandwichfleisch. Bereiten Sie sie vor und backen Sie sie in einer großen Portion, so dass Sie einen Vorrat im Gefrierschrank haben, bereit für schnelle Mahlzeiten.

Brauchen Sie einige kinderfreundliche vegetarische Seiten, die sie so glücklich verschlingen werden wie das Huhn? Probieren Sie grüne Bohnen mit Pekannüssen und Dattelsirup, einen knusprigen, bunten Regenbogen-Krautsalat oder Butternutkugel.

Was du brauchen wirst

  • 4 bis 6 Hähnchenbrust (ohne Knochen, ohne Haut)
  • Optional: 1 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse gewürzte Paniermehl (oder Matze-Mahlzeit für Passahfest)
  • 3 bis 4 Tropfen Rapsöl

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 375 ° F (190 ° C). Ein gerahmtes, flaches Backblech großzügig mit Rapsöl einfetten.
  2. Stellen Sie drei flache Kuchen oder tiefe Teller auf - einen mit Mehl, einen mit geschlagenem Ei, einen mit gewürzten Semmelbröseln.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre knochenlosen, hautlosen Hähnchenbrust dünn sind, indem Sie sie entweder halbieren oder flacher schlagen.
  4. Tauchen Sie das Hühnchen zuerst in Mehl und schütteln Sie überschüssiges Wasser ab.
  5. Dann tauchen Sie es in das geschlagene Ei und schütteln Sie alles überschüssige ab.
  6. Zum Schluss tauchen Sie es in die gewürzten Semmelbrösel oder Matze.
  7. Das panierte Hähnchen auf das gefettete Backblech legen. Jedes Stück Huhn mit etwas Öl beträufeln.
  8. Backen Sie für 10 bis 15 Minuten auf jeder Seite, oder bis das Huhn in der Mitte weiß ist, sind die Säfte klar, und ein sofort gelesenes Thermometer liest mindestens 165 F (Backzeit variiert je nach Dicke des Huhns).

Tipps

  • Verwenden Sie gut gewürzte Semmelbrösel für das leckerste Hühnchen.
  • Wenn Sie junge Kinder füttern, trennen Sie die kleinen, dünnen Hühnchen-Tender von der Brust und Brot und backen Sie diese separat. Sie kochen schneller als die großen Brüste, also ist es eine gute Idee, sie auf ein separates Backblech zu legen. Die Kleinen finden die kleineren Stücke oft überschaubarer und bevorzugen das höhere Coating-to-Chicken-Verhältnis.

Variationen

  • Beim Panieren ist es nicht notwendig, das Huhn mit dem Mehl zu überziehen, bevor es mit dem Ei bestrichen wird. Das Mehl ist optional.
  • Sie können Geschmack hinzufügen, indem Sie das Ei mit ein paar Tropfen Sojasauce mischen. Oder versuchen Sie, das Ei mit etwas Ketchup oder Senf zu mischen.
  • Sie können nur das Eiweiß, anstatt ein ganzes Ei verwenden. Sie können sogar Wasser anstelle von einem Ei verwenden, um das Huhn zu befeuchten, bevor Sie es mit den Semmelbröseln bestreichen.
  • Machen Sie Ihre eigenen gewürzten Brotkrumen, indem Sie etwas Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Petersilie - oder irgendwelche anderen Lieblingsgewürzmischungen - zu normalem Paniermehl hinzufügen.
  • Für Pessach verzichten Sie auf das Mehl und ersetzen Sie Mazeramehl für die Semmelbrösel.

Ernährungshinweis

Nicht sicher, wie viel Huhn zu kaufen? Junge Kinder essen in der Regel zwischen 1 Unze und 4 Unzen Huhn, und Erwachsene bevorzugen zwischen 4 Unzen und 8 Unzen, je nach Appetit.

Zwei Pfund ungekochtes Hühnchen ergeben 4 bis 6 gekochte Portionen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1311
Gesamtfett90 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett44 g
Cholesterin430 mg
Natrium689 mg
Kohlenhydrate24 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß96 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept