Osso Buco Eintopf

  • 2 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen

Von Brett Moore

Aktualisiert am 22.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Klassisch Osso Buco ist ein herrlich schmackhaftes Gericht aus Kalbshaxen, die langsam geröstet werden, bis das Fleisch in Ihrem Mund schmilzt. Dies ist eine einfachere, aber ebenso leckere Version, die Kalbsschulter für ein schnelles Rezept verwendet, das auch weniger fettig ist.

Osso Buco ist italienisch für hohlen Knochen, der sich auf die Kalbshaxen bezieht, die im traditionellen Rezept verwendet werden, und das Knochenmark im Knochen, das dem Gericht eine solche Fülle verleiht. Dies ist Osso Buco nicht richtig, aber wir verwenden viele gleiche Zutaten, um denselben Geschmack zu erhalten. Weißwein und Hühnerbrühe werden verwendet, um den zarten Geschmack von Kalbfleisch nicht zu überwältigen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund Kalbsragout Fleisch oder Schulter, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse gelbe Zwiebel (ca. 1 mittelgroße Zwiebel), fein gewürfelt
  • 1/3 Tasse Sellerie (etwa 1 kleine Rippe), fein gewürfelt
  • 3/4 Tasse Karotte (ca. 1 mittelgroße Karotte), fein gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Oregano, grob gehackt
  • 1 Teelöffel frische Thymianblätter
  • 2 EL flache Petersilie, grob gehackt
  • 1/2 Tasse italienischer trockener Weißwein (Pinot Grigio, Soave, Sauvignon Blanc)
  • 1 kann geschält ganze italienische Pflaumentomaten (28-Unzen), abgetropft und grob gehackt
  • 2 Dosen Hühnerbrühe

Wie man es macht

  1. Erhitzen Sie Olivenöl in einem Schmortopf auf dem Kochfeld bei mittlerer Hitze. Alternativ können Sie das Kalbfleisch in einer gusseisernen Pfanne oder einer Pfanne mit schwerem Boden anbraten und alles auf eine ofenfeste Schüssel geben.
  2. In einer kleinen Schüssel oder einem verschließbaren Plastikbeutel Mehl, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Kalbswürfel in Mehlmischung werfen. Schütteln Sie überschüssiges Mehl ab und fügen Sie etwas Fleisch in die heiße Pfanne ohne Überfüllung.
  4. Das Fleisch von allen Seiten anbraten und in eine Schüssel geben. Braten Sie das Fleisch in Chargen, bis das ganze Kalbfleisch gekocht ist.
  5. Während das Fleisch kocht, den Ofen auf 300 F vorheizen.
  6. Fügen Sie die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie dem leeren holländischen Ofen oder der Pfanne hinzu und sautieren Sie für ein paar Minuten.
  7. Unter Rühren den gehackten Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute sautieren oder bis der Knoblauch duftet.
  8. Den Schmortopf von der Hitze nehmen. Wenn Sie eine Pfanne verwenden, geben Sie das Gemüse und den Knoblauch in eine Auflaufform.
  9. Fügen Sie den Weißwein hinzu und verwenden Sie einen Holzlöffel oder einen Spatel, um die schmackhaften kleinen Stücke auf dem Boden der Pfanne zu kratzen.
  10. Fügen Sie den Oregano, den Thymian, die Petersilie, die Pflaumentomaten und die Hühnerbrühe hinzu.
  11. Fügen Sie das brünierte Kalbfleisch hinzu und rühren Sie alles zusammen.
  12. Zudecken, in den Ofen geben und schmoren, unter Rühren jede halbe Stunde, bis das Fleisch Gabel-Tender ist (ca. 1 1/2 Stunden). Wenn der Eintopf zu dick erscheint, fügen Sie etwas Wasser oder Brühe hinzu. Wenn der Eintopf für Ihren Geschmack zu dünn ist, entfernen Sie die Abdeckung für 10 bis 15 Minuten.
  13. Aus dem Ofen nehmen und nochmals umrühren, um große Fleischstücke zu zerbrechen.
  14. In einzelnen Schüsseln servieren oder über Kartoffelpüree oder Risotto löffeln.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien427
Gesamtfett21 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin98 mg
Natrium505 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept