Oreo Eiscremetorte

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 9-Zoll-Kuchen (8 Portionen)
Bewertungen (17)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert am 27.8.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wer zuerst Eis mit Oreo-Plätzchen gepaart hat, war ein Genie! Um diese großartige Kombination zu verstärken, geben Sie diese beiden Zutaten in einen Kuchen und fügen Sie etwas Schokoladensirup hinzu. Dieses spezielle Dessert ist sicher ein Hit.

Was du brauchen wirst

  • 1 Oreo-Keks-Kruste (im Laden gekauft oder hausgemacht)
  • 4 Tassen / 1 Quart Vanilleeis (oder Oreo Ice Cream, weich gemacht)
  • 1 Paket oreos
  • Garnitur: Schokoladensirup

Wie man es macht

  1. Platziere Oreos am Rand der vorbereiteten Kruste.
  2. Löffel weiches Eis vorsichtig in die vorbereitete Kruste geben. (Wenn Sie sich entscheiden, Ihr eigenes Oreo-Eis aus im Laden gekauften Eis zu machen, rühren Sie etwa 1/2 Tasse Krusten-Oreos in weiches Vanilleeis.)
  3. Squirt Schokoladensirup in dünnen Linien über Kuchen. Dekorieren mit etwa 4 oder 5 verkrusteten Oreo-Keksen.
  4. Vor dem Servieren mindestens 2 Stunden einfrieren. Verwenden Sie stehende Oreo-Kekse als Richtlinie zum Schneiden von Kuchenstücken.
Bewerten Sie dieses Rezept