Orange oder rote Linsen mit Tomate (Masoor Dal)

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: ca. 3 Portionen
Bewertungen

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert 02/18/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Aus dem Buch The Bengali Five-Spice Chronicles von Rinku Bhattacharya kommt dieses authentische vegetarische indische Essen Rezept für orange oder rot geteilt Linsen mit Tomaten und frischem Koriander, ein bengalisches indisches Rezept namens Tomate Dhoney Pata Diye Masoor Dal.

Autor Rink sagt: "Dies ist eine wochenende Variation von orange Split Linsen, die extrem vielseitig sind wegen ihrer schnellen Kochzeit und natürlich milden und adaptiven Geschmack. Sie sind tröstlich, einfach und so einfach wie es nur geht. Jeder in meiner Familie, einschließlich "Meine Kinder, liebt diese Linse. Diese leichte Variante ist ein Favorit im Sommer, kann aber im Winter als Suppe genossen werden, wenn gewünscht, mit etwas heißem Vollkornbrot."

Wenn Sie dieses bengalische Masoor Dal Linsengericht vegan und milchfrei halten müssen, können Sie anstelle des Ghee ein wenig Olivenöl oder vegane Margarine verwenden. Genießen!

Was du brauchen wirst

  • ½ Tasse getrocknete orange oder rot geteilte Linsen (masoor dal)
  • 3 Tassen Wasser (zum Kochen Linsen)
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4 grüne Chilischoten, längs geschnitten
  • 2 reife Tomaten, gehackt
  • 2 Teelöffel Ghee (oder verwenden Sie Olivenöl oder vegane Margarine, um es vegan zu halten)
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Esslöffel frisch gehackter Koriander

Wie man es macht

Die Linsen und 3 Tassen Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fügen Sie die Kurkuma, Salz und grüne Chilis hinzu und kochen Sie für ungefähr 15 Minuten. Während die Linsen kochen, kann sich ein Abschaum auf der Oberfläche bilden; Sie können dies vorsichtig entfernen, während die Linsen kochen.

Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie für weitere 5 Minuten. Mischen Sie die Linsen-Tomaten-Mischung gut - sie sollte eine schöne, suppige Konsistenz haben, die nicht zu dünn oder zu dick ist.

Das Ghee in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa eine Minute erhitzen, dann die Kreuzkümmelsamen hinzugeben und warten, bis die Samen zu brutzeln beginnen. Das gewürzte Ghee mit den Kümmelsamen über die Linsen gießen und den frisch gehackten Koriander einrühren.

Servieren Sie Ihre Rote-Linsen-Sauce mit gedämpftem weißem Reis, wie es in der indischen Küche üblich ist, oder, wie der Autor sagt, als Suppe mit etwas heißem Toastbrot für eine leichte Mahlzeit.

Wenn Sie dieses Rezept milchfrei und vegan machen müssen, können Sie natürlich auch das indische Ghee mit Olivenöl oder Pflanzenöl ersetzen. Genießen Sie Ihr vegetarisches Masoor Dal!

Dieses vegetarische Masoor Dal Rezept stammt aus den Bengali Five-Spice Chronicles von Rinku Bhattacharya.

Servieren Sie dieses Rote Linsen Bengali Masoor Dhal Gericht mit indischen Basmati Reis oder indischen Zitronenreis, und natürlich, schöpfen Sie alles mit etwas hausgemachtem vegan Naan Brot.

Mehr vegetarische Linsenrezepte zum probieren:

  • Indisches Rezept der roten Linse Sambar
  • Einfacher veganer Linsensalat
  • Crockpot Curry Reis und Linsen
  • Indische gelbe Linsen (Mung Dal)
  • Indische Kokos-Curry-Linsen
  • Einfaches vegetarisches Reis- und Linsenlaibrezept
  • Übrig gebliebene Linsenpastetchen
  • Linsenkarotte Veggie Burger
  • Vegetarische Linse Shepherds Pie
  • Linsen- und Freekeh-Salat-Rezept
  • Gebackener Linsenauflauf
  • Fünf-Sterne-Linsen-Gemüse-Suppe

Siehe auch:

  • Mehr vegetarische indische Essen Rezepte
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien891
Gesamtfett6 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium298 mg
Kohlenhydrate160 g
Ballaststoffe28 g
Eiweiß58 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept