Orange-Kräuter-Schweinekoteletts

  • 22 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 12 Minuten
  • Ausbeute: 4 Schweinekoteletts (4 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 08/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Essig in der Marinade macht die Schweinekoteletts zart, während die anderen Zutaten diesen gegrillten Schweinekoteletts einen süßen und doch herzhaften Geschmack verleihen.

Was du brauchen wirst

  • 4 dicke geschnittene Schweinekoteletts
  • 1/2 Zwiebel (in Streifen geschnitten)
  • 1/2 Tasse / 120 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 1 Tasse / 120 ml Barbecue-Sauce
  • 1/4 Tasse / 60 ml Apfelessig
  • 2 Esslöffel / 30 ml Sojasauce
  • 1 1/2 Teelöffel / 7, 25 ml Salz
  • 1 Teelöffel / 5 ml frischer Rosmarin (gehackt)
  • 1 Teelöffel / 2, 5 ml getrockneter Salbei
  • 1 bis 2 große Nelken Knoblauch (zerkleinert)
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 ml schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Sojasauce, Essig, Orangensaft, Salbei, Salz, schwarzen Pfeffer, Knoblauch, Zwiebel, Rosmarin und Barbecue-Sauce in einer Schüssel mischen.
  2. Legen Sie Koteletts in eine große wiederverschließbare Plastiktüte, gießen Sie die Marinade ein und verschließen Sie sie.
  3. Platz im Kühlschrank für 6 bis 8 Stunden oder über Nacht.
  4. Grill für hohe Hitze vorheizen.
  5. Entfernen Sie Schweinekoteletts aus der Tüte, reservieren Sie die Marinade und stellen Sie sie auf einen großen Teller oder ein Schneidebrett.
  6. Marinade in einen kleinen Topf gießen.
  7. Den Inhalt zum Kochen bringen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren und 4 bis 5 Minuten köcheln lassen.
  8. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  9. Vorgewärmten Grill leicht ölen.
  10. Die Koteletts zum Grillen bringen und 12 bis 14 Minuten kochen lassen, einige Male wenden.
  11. Brat Marinade über Koteletts in den letzten 5 bis 6 von Kochen.
  12. Sobald die Koteletts eine Innentemperatur von 145 F und mehr erreicht haben, vom Herd nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und mit den Lieblingsseiten servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien655
Gesamtfett25 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin171 mg
Natrium2.199 mg
Kohlenhydrate46 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß59 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept