Orange Glasierte Schinken Rezept für besondere Abendessen

  • 2 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 10 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 01/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Orange glasierter Schinken ist ein ausgezeichneter Schinken für besondere Gelegenheiten, wie zum Beispiel für Weihnachten, Ostern, Geburtstage oder andere große Familientreffen oder Partys. Es wird einen schönen Schwerpunkt auf das Essen und es ist bereit für seine Nahaufnahme für Ihre Familie Food-Fotografen.

Es sieht zwar gut aus, ist aber sehr einfach zu präparieren. Die Orangenglasur ist einfach und lecker. Sie werden einen vollständig gekochten Schinken verwenden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie mit ungekochtem Fleisch eine Ofenkatastrophe haben. Die Hauptsorge sollte darin bestehen, den Schinken zu überkochen und ihn auszutrocknen. Ihr Ziel ist einfach, es erhitzt zu servieren und der Glasur Zeit zu geben, um zu karamellisieren und zusätzliche Tiefen des Geschmacks zu liefern.

Ein 4-Pfund-Schinken ohne Knochen serviert 10 bis 12 Personen, solange Sie keine Gäste haben, die ihren Teller beladen und den Schinken hacken.

Was du brauchen wirst

  • 1 knochenloser geräucherter Schinken (in Dosen oder fertig gekocht, ca. 4 Pfund)
  • 1 Glas / 10 Unzen Orangenmarmelade
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 Esslöffel Senf (zubereitet)
  • 1/4 Teelöffel Nelken (Boden)
  • 1/4 Teelöffel Ingwer (gemahlen)
  • 1/2 Tasse Rosinen

Wie man es macht

  1. Legen Sie den Schinken mit der fetten Seite nach oben auf ein Gestell in der Bratpfanne und schneiden Sie das Fett mit diagonalen Schnitten, um ein Rautenmuster darauf zu erzeugen.
  2. Backen Sie den Schinken bei 325 F für 1 Stunde und 15 Minuten.
  3. In einem Topf bei schwacher Hitze die Marmelade, Orangensaft, Senf, Nelken und Ingwer mischen. 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Löffel die Hälfte der Orangenmischung über den Schinken und weiter backen für 30 Minuten.
  5. Fügen Sie Rosinen der restlichen orange Mischung hinzu und servieren Sie es mit dem Schinken als Würze.

Zu Nelken oder Nicht zu Nelken

Einige Köche möchten jeden der Diamanten mit einer ganzen Gewürznelke punktieren, um den Noppeneffekt zu erzeugen. Sie haben die Wahl, wenn Sie diese Präsentation machen wollen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie der Zutatenliste ganze Gewürznelken hinzufügen. Die aktuelle Philosophie in kulinarischen Kreisen ist jedoch, dass Sie nichts Ungenießbares als Beilage servieren sollten. Sie haben bereits die Gewürznelke in der Glasur, um mit jedem Bissen zu genießen. Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass die Gäste den unangenehmen Biss in eine verholzte ganze Gewürznelke haben, die sie auf ihrer Serviette entsorgen müssen. Aber wenn Sie diese Tradition mögen, verwenden Sie die ganzen Nelken und entfernen Sie sie dann, bevor Sie den Schinken schneiden und servieren.

Variationen

Orangenmarmelade ist eine klassische Glasur Zutat, aber viele Arten von Konserven werden in Schinkenglasur gehen. Sie könnten Pfirsich oder Aprikosenkonserven ersetzen, wenn dies das ist, was Sie zur Hand haben.

Mehr gebackene glasierte Schinken-Rezepte

  • Schinken mit Bierglasur
  • Gebackener Schinken mit brauner Zucker Senfglasur
  • Gebackener Schinken mit einfacher Pfirsich-Senf-Glasur
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien384
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin118 mg
Natrium2, 120 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß33 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)