Orange Kaffee-Kuchen mit Zimt-Belag

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 11/07/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Kaffeekuchen wird mit Orangensaft hergestellt und mit Orangenschale und Zimt belegt. Die butterartige, zitronige, zimtonische Güte des Rezepts wird Sie mit einem Lesezeichen versehen, um sie nach nur einem Geschmack für die Zukunft zu kennzeichnen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mehl (Allzweck, 9 Unzen)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1 bis 2 Teelöffel Orangenschale (gerieben)
  • 1/4 Tasse Kürzung
  • 1/4 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Ei (geschlagen)
  • Belag:
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 bis 2 Esslöffel Orangenschale (fein gerieben)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Butter

Wie man es macht

1. Fetten und mahlen Sie eine 9-Zoll-quadratische Backform. Erhitze den Ofen auf 400 F.

2. Kombiniere das Mehl, Salz, Backpulver und 1/3 Tasse Zucker; fügen Sie 1 bis 2 Teelöffel Orangenschale hinzu. In Backfett schneiden, bis die Mischung grobkörnig ist.

3. In einer anderen Schüssel Milch, Orangensaft, Ei und Vanille verquirlen. alles auf einmal hinzufügen und kurz umrühren, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind.

4. Verteilen Sie den Teig in der vorbereiteten Backform.

Belag

1. In einer Schüssel den 1/2 Tasse Zucker, 1 bis 2 Esslöffel Orangenschale, 1 Teelöffel Zimt und die Butter mischen.

2. Arbeiten Sie mit einer Gabel oder den Fingern bis sie krümelig sind.

3. Streuen Sie die Belag Krume Mischung über den Teig.

4. 30 Minuten backen. Orange Kaffee Kuchen warm servieren.

Sie könnten auch mögen

Blaubeersüßes Kartoffel-Brot-Rezept

Erdbeer Rhabarber Crumb Cake

Pfirsich-Kaffee-Kuchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien311
Gesamtfett13 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin34 mg
Natrium652 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept