Orange Kokosnuss-Plätzchen

  • 16 Minuten
  • Vorbereitung: 6 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Dutzend Kekse (24 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Frischer Orangensaft und geschredderter Kokosnuss Geschmack diese einfachen Drop Cookies. Verwenden Sie Orangensaftkonzentrat mit Wasser gemischt, wenn Sie keine frischen Orangen haben. Ich habe Butter in dem abgebildeten Rezept verwendet. Wenn Sie eine Verkürzung verwenden, werden sich die Cookies nicht so stark ausbreiten.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl, ca. 12 Unzen
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Backfett oder Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Eier, geschlagen
  • 3/4 Tasse (6 Unzen) strained frischen Orangensaft, oder verwenden Sie 1/2 Tasse Orangensaft-Konzentrat mit 1/4 Tasse Wasser
  • 1 EL frisch geriebene Orangenschale (bei Verwendung frischer Orangen)
  • 1 Tasse Kokosflocken

Wie man es macht

  1. Kombiniere Mehl, Soda und Salz; beiseite legen.
  2. In einer anderen Schüssel Sahnebutter bis hell und zitronenfarbig; nach und nach Zucker hinzufügen und nach jeder Zugabe gut schlagen. Fügen Sie langsam geschlagene Eier der Rahmmischung hinzu. Trockene Zutaten und Saft abwechselnd in die Rahmmischung geben und nach jeder Zugabe glatt schlagen.
  3. Die Kokosnuss einschlagen.
  4. Teelöffel auf nicht entfettete Backbleche geben. Backen bei 400 ° für 10 bis 12 Minuten.

Mehr Orange Plätzchen-Rezepte

Orangen Shortbread

Orange Rosinen-Tropfen-Plätzchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien168
Gesamtfett10 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin19 mg
Natrium234 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept