Ein-Schüssel-Schokoladen-Kuchen-Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: Für 24 Personen
Bewertungen (85)

Durch die Fichte

Aktualisiert am 08/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Freude am Backen kommt mit nur einem Nachteil: der Berg der Gerichte, die Sie am Ende erwartet. In diesem Sinne entwickelt, erfordert dieses geniale Rezept nur eine Schüssel, um einen dekadenten Schokoladenkuchen herzustellen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Zucker
  • 1 3/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse ungesüßten Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F.

  2. Fetten und mahlen Sie zwei 9-Zoll-Backformen.

  3. Zucker, Mehl, Kakao, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Fügen Sie die Eier, Milch und Vanille hinzu. Mit der Hand oder mit einem Mixer etwa 2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit verrühren.

  4. Fügen Sie das kochende Wasser hinzu und mischen Sie. Der Teig wird dünn sein.

  5. Den Teig gleichmäßig in die Pfannen geben.

  6. Backen Sie 30 bis 35 Minuten, bis ein Zahnstocher sauber aus der Mitte herauskommt.

  7. Lassen Sie die Kuchen in den Pfannen für ca. 10 Minuten abkühlen. Sie können sie dann einfach aus den Pfannen nehmen und vollständig auf einem Rost abkühlen lassen.

  8. Verwenden Sie zum Zubereiten des Kuchens einen beliebigen Zuckerguss oder eine Füllung, die Sie mögen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien138
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin20 mg
Natrium221 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)