Old-Fashioned Obstkuchen Rezept

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 12 Kuchen, 4 Portionen
Bewertungen (4)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert 14/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Old-fashioned enthält 9 verschiedene Früchte, Gewürze und Nüsse sowie Brandy für einen feuchten und leckeren Kuchen. Plane voraus, um die Früchte über Nacht oder den ganzen Tag in Brandy einzutauchen.

Rezept aus dem All New Good Housekeeping Kochbuch

Was du brauchen wirst

  • 3 Tassen getrocknete Feigen (Stiel und gehackt)
  • 2 Tassen entsteinte Datteln (14 Unzen, gehackt)
  • 2 Tassen goldene Rosinen (12 Unzen)
  • 2 Tassen dunkle kernlose Rosinen (12 Unzen)
  • 1 Box (10 Unzen) getrocknete Johannisbeeren (2 Tassen)
  • 1-1 / 2 Tassen kandierte Zitrone (ca. 11 Unzen, gewürfelt)
  • 1 Tasse gewürfelte kandierte Ananas (7 Unzen)
  • 1 Tasse rote kandierte Kirschen (8 Unzen, grob gehackt)
  • 1 Tasse kandierte Orangenschale (7 Unzen, gewürfelt
  • 1 Tasse Brandy
  • 3 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Butter (oder Margarine; 4 Stäbchen; erweicht)
  • 1 Box (16 Unzen) dunkelbrauner Zucker
  • 6 große Eier
  • 1/3 Tasse dunkle Melasse
  • 2/3 Tasse Milch
  • 5 Tassen Pekannüsse (oder Walnüsse; 1-1 / 4 Pfund)

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel Feigen, Datteln, goldene und dunkle Rosinen, Johannisbeeren, Zitronen, Ananas, Kirschen und Orangenschalen vermischen. Bedecke und lasse 8 Stunden oder bis über Nacht stehen und rühre mehrmals.
  2. Ofen vorheizen auf 275 Grad F. Fetten Sie zwölf 5-3 / 4-Zoll von 3-1 / 4-Zoll von 2-Zoll-Mini-Laib Pfannen. Leinenböden mit Wachspapier; Papier gleichmäßig einfetten.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zimt, Piment, Nelken und Backpulver mischen.
  4. In einer großen Schüssel mit dem Mixer bei niedriger Geschwindigkeit Butter und braunen Zucker schlagen, bis alles eingemischt ist. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch; schlagen bis leicht und flauschig, etwa 5 Minuten, häufig kratzen die Schüssel mit Gummispachtel.
  5. Reduziere die Geschwindigkeit auf mittel. Schlagen Sie Eier einzeln nacheinander ein und schlagen Sie gut nach jeder Zugabe.
  6. Schlag in Melasse . Reduziere die Geschwindigkeit auf niedrig.
  7. Schlagen Sie die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch, beginnend und endend mit der Mehlmischung, bis zur gemischten, schabenden Schale.
  8. Drehen Sie den Teig in eine größere Schüssel (zum leichteren Mischen).
  9. Obstmischung unterrühren, einschließlich Weinbrand, der nicht von Früchten aufgenommen wurde.
  10. Löffel Teig in vorbereitete Pfannen; gleichmäßig verteilen.
  11. Backen, bis der in die Mitte eingefügte Zahnstocher sauber herauskommt, ungefähr 1 Stunde 30 Minuten.
  12. In den Pfännchen auf den Drahtgestellen 15 Minuten abkühlen.
  13. Führen Sie ein dünnes Messer um die Kuchen herum, um sich von den Seiten der Pfannen zu lösen, und wenden Sie sie auf die Ständer.
  14. Drehen Sie die Kuchen mit der rechten Seite nach oben und kühlen Sie sie vollständig ab.
  15. Entfernen Sie das gewachste Papier. Wickeln Sie Kuchen in Plastikfolie, dann in Folie.
  16. An einem kühlen Ort stehen lassen oder mindestens 1 Monat oder bis zu 6 Monate vor dem Servieren im Kühlschrank lagern.

Jede Portion: Etwa 387 Kalorien, 4 g Protein, 59 g Kohlenhydrate, 17 g Gesamtfett (6 g gesättigt), 48 mg Cholesterin, 126 mg Natrium.

Rezeptur Quelle: herausgegeben von Susan Westmoreland (Hearst Books). Mit Erlaubnis nachgedruckt.