Altmodischer Schokoladenpudding

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (6)

Von Molly Watson

Aktualisiert am 10/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Schokoladenpudding braucht nicht in einer Box oder einer Wanne zu kommen! Ähnlich wie Pfannkuchen, irgendwie hat die Lebensmittelindustrie viele Leute überzeugt, dass diese relativ einfach zu machende Behandlung viel mehr Geschick und Zeit erfordert, die die durchschnittliche Person träumen könnte. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Dieses Rezept ist eine einfache Möglichkeit, um Ihren eigenen gesunden, hausgemachten altmodischen Schokoladenpudding zu machen. Es braucht Zeit, um zu entspannen, nachdem du es gemacht hast, also achte darauf, wenn du es für eine Party machst.

Willst du deinen Pudding extra schokoladenbraun? Die wahlweise geschmolzene Schokolade am Ende einrühren. Willst du es anziehen? Dollop auf etwas frisch geschlagener Schlagsahne. Machen Sie die Sachen ein bisschen erwachsener, indem Sie in 2 Esslöffel Amaretti oder Brandy vor dem Servieren umrühren.

Was du brauchen wirst

  • 3/4 Tasse Zucker
  • 5 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 4 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Tassen Milch, geteilt
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, geschmolzen * (optional)

Wie man es macht

  1. In einem mittleren Topf Zucker, Kakao und Maisstärke verquirlen. In etwa 3/4 Tasse Milch einrühren. Wischen Sie es, bis es vollständig und völlig glatt ist und der ganze Kakao und die Maisstärke vollständig in der Milch aufgelöst sind. Es sollte wie eine sehr glatte braune Paste aussehen. Fügen Sie die Eier und Eigelb hinzu und wischen Sie wieder, bis alles vollständig und vollständig kombiniert ist. Jetzt die restliche Milch einrühren.
  2. Stellen Sie den Topf bei schwacher Hitze auf den Herd. Mit einem Silikonspatel oder einem Holzlöffel umrühren und den Boden und die Kanten und Ecken der Pfanne schaben, damit sich die Teile der Mischung nicht ungleichmäßig verdicken, bis die Mischung eingedickt ist und die Rückseite des Löffels (oder die Seite des Spatels) bedeckt. Dies wird ungefähr 15 Minuten dauern. Du möchtest die Mischung langsam kochen, damit die Eier nicht zu lange kochen und zu Klumpen werden (wenn sie anfangen sich zu trennen, den Topf von der Hitze nehmen, etwa 1 Esslöffel Butter hinzufügen und wie verrückt wischen, um alles wieder einzubauen; Dies kann Dinge retten). Wenn nichts passiert, müssen Sie möglicherweise die Hitze erhöhen - nur winzige kleine Stückchen auf einmal - damit die Mischung richtig verdickt wird.
  3. Nehmen Sie die Hitze ab und rühren Sie die Vanille und die geschmolzene Schokolade unter.
  4. Übertragen Sie die Mischung in einzelne Servierschalen oder eine einzelne große Schüssel. Bedecken Sie die Oberfläche jedes Puddings mit Plastikfolie oder Wachspapier (drücken Sie die Verpackung auf die Oberfläche, damit sich auf dem Pudding keine Haut bildet) und kühlen Sie mindestens 3 Stunden und bis zu 3 Tage. Gekühlt servieren oder auf Raumtemperatur kommen lassen.

* Um die Schokolade zu schmelzen: Die Schokolade fein hacken und in eine kleine Metallschüssel geben; Wasser in eine kleine Pfanne geben und zum Kochen bringen; nehmen Sie die Hitze ab, stellen Sie die Schüssel Schokolade in das heiße Wasser und lassen Sie sitzen, bis die Schokolade zu schmelzen beginnt; rühren bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Oder geben Sie die fein gehackte Schokolade in einer Mikrowelle-sicheren Schüssel und Mikrowelle, in 10-Sekunden-Stößen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien270
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin114 mg
Natrium126 mg
Kohlenhydrate39 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept