Okinawa-Süßkartoffeln (Hawaiian Purple Potatoes mit Kokosmilch)

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (15)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 03/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept verlangt nach purpurnen Okinawa-Süßkartoffeln, die mit Kokosmilch, Knoblauch, Meersalz (koscheres Salz wäre auch hier ok), einer Prise schwarzem Pfeffer und, um das Ganze abzurunden, mit einer Prise traditionellem hawaiianischem Aloha püriert werden ist in jedem hawaiianischen Essen unentbehrlich. Sie können natürlich die violetten Okinawa-Süßkartoffeln gegen jede Art von Süßkartoffeln austauschen und immer noch eine köstliche vegetarische und vegane Beilage haben.

Meersalz ist wesentlich für dieses Rezept, oder vorzugsweise Hawaii Meersalz, wenn Sie es finden können. Dieses Rezept für pürierte hawaiianische Süßkartoffeln ist vegetarisch und vegan und alle Zutaten sind glutenfrei.

Was du brauchen wirst

  • 3-4 lila Okinawa Süßkartoffeln
  • Etwa 1/3 Tasse Kokosmilch
  • 4 Gewürznelken gehackter Knoblauch
  • 1/3 TL Meersalz, nach Geschmack
  • Spritzer schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Ein bisschen Aloha

Wie man es macht

Die Kartoffeln schälen und etwa 45 Minuten in Wasser kochen, bis sie weich sind. Okinawa Süßkartoffeln brauchen länger als normale Kartoffeln zum Kochen, also stellen Sie sicher, dass sie ziemlich weich sind.

Das Wasser abgießen und mit Kokosmilch vermischen. Fügen Sie weitere Kokosmilch hinzu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Add Knoblauch und Meersalz (koscheres Salz wäre auch hier ok) und einen Hauch von schwarzem Pfeffer, um zu schmecken.

Da es sich um ein traditionelles Kaua'sches Rezept handelt, ist dies mit etwas Aloha zu servieren.

Rezeptnotizen:

  • Okinawa-Süßkartoffeln werden manchmal Okinawa-Potaotoes genannt (mit einem "n" am Ende) und manchmal auch einfach nur hawaiianische Süßkartoffeln genannt. Sie sehen wie normale Süßkartoffeln auf der Außenseite aus, haben aber einen lebendigen violetten Farbton auf der Innenseite.
  • Shopping für Okinawa Süßkartoffeln: Wenn Sie nicht glücklich genug sind, in Hawaii zu leben, schauen Sie sich die größte asiatische Import Lebensmittelgeschäft oder Gourmet Lebensmittelgeschäft, die Sie für Ihren besten Schuss finden finden können, wo Sie leben.
Bewerten Sie dieses Rezept