Haferflocken Rosinenbrot Rezept

  • 2 Stunden 45 Minuten
  • Vorbereitung: 2 Stunden,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 2 Brote (20 Portionen)
Bewertungen (5)

Von Elizabeth Yetter

Aktualisiert 28.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hier ist eine einfache Haferflocken Rosinenbrot, das gut zum Frühstück und als Snack nach dem Schulbesuch schmeckt. Das Rezept ist für 2 Brote: eine für das Essen und eine für das Einfrieren. Wenn Sie Rosinen nicht mögen, können Sie sie durch fast jedes Trockenobst ersetzen. Getrocknete Cranberries, gehackte getrocknete Äpfel und gehackte getrocknete Aprikosen funktionieren in diesem Rezept sehr gut.

Was du brauchen wirst

  • 2 1/4 TL / 1 kg / 1/4 Unzen Hefe (aktiv trocken)
  • 1/4 Tasse Wasser (auf 95 bis 110 Grad F erwärmt)
  • 2 Tassen Milch (Raumtemperatur)
  • 2 EL Zucker (braun, verpackt)
  • 1-1 / 2 Esslöffel Butter (weich)
  • 2 TL Salz
  • 3 Becher Hafer (altmodisch)
  • 3 1/2 Tassen Mehl (Brot)
  • 1 1/2 Tassen Rosinen

Wie man es macht

  1. In große Schüssel Hefe und warmes Wasser geben. Rühren, bis die Hefe aufgelöst ist. Fügen Sie Milch, braunen Zucker, Butter und Salz hinzu. Rühren. Hafer einrühren und 5 Minuten ruhen lassen, damit der Hafer Flüssigkeit aufsaugen kann. Mix 2-1 / 2 Tassen Mehl. Fügen Sie langsam restliches Mehl hinzu, 1/4 Tasse auf einmal, bis ein dicker Teig gebildet worden ist.
  2. Den Teig auf ein leicht bemehltes Brett geben. In Rosinen 10 Minuten kneten. Den Teig in eine mittelgroße, gefettete Schüssel geben. Den Teig über die Schüssel schieben, so dass die Teigoberseite ebenfalls leicht eingefettet ist. Schale mit sauberem Geschirrtuch bedecken und 1 Stunde in warmem, zugfreien Raum aufgehen lassen oder bis der Teig doppelt gefüllt ist.
  3. Teig aufschlagen. Teig in zwei gleiche Teile teilen und zu Broten formen. Legen Sie Brote in gefettet 1, 5 qt. Brotbackform. Die Brote mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 45 Minuten oder bis zur doppelten Größe anheben. Laibe bei 375 Grad F für 45 Minuten backen. Auf Gestell abkühlen lassen.

Brot backen Tipps:

Es ist nicht schwer zu lernen, Brotteig zu flechten.

Bewahren Sie braunen Zucker in einem luftdichten Behälter auf, damit er nicht hart wird.

Wenn Sie braunen Zucker ausmessen, packen Sie ihn immer in den Messbecher oder Löffel, es sei denn, das Rezept sagt Ihnen, dass Sie etwas anderes tun sollen.

Verwenden Sie Mineralwasser statt Leitungswasser, um Ihr Brot zu machen. Wasserenthärter und chloriertes öffentliches Wasser können manchmal die Hefe töten, die benötigt wird, um Ihren Brotteig zu erheben.

Die Brote sofort nach dem Backen mit Butter bestreichen, um eine weiche Kruste zu erhalten.

Die Brote werden vor dem Backen mit Milch bestrichen, um eine dunkle, glänzende Kruste zu erhalten.

Die Brote werden vor dem Backen mit Eiweiß bestrichen, um eine glänzende Kruste zu erhalten.

Wenn Sie Brote während des Backens mit Wasser sprühen, entsteht eine knusprige Kruste.

Es gibt eine Milch zum Trocknen Milchpulver Umwandlungstabelle. Verwenden Sie es, um herauszufinden, wie viel Milch dem Wasser hinzugefügt werden muss, wenn die Milch im Rezept ersetzt wird.

Sie können jede Art von Milch in diesem Rezept verwenden: Vollmilch, Magermilch, wenig Fett usw. Milch kann auch durch Wasser und fettfreie Trockenmilch ersetzt werden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien88
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin5 mg
Natrium316 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept