Nussiger Martini-Cocktail

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (7)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 30.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der nussige Martini ist ein süßer und köstlicher Nachtisch Martini. Es ist sehr einfach und erfordert nur drei gemeinsame Zutaten. Das Rezept ist auch sehr beliebt und taucht in fast jedem gut sortierten Barmenü auf. Mit diesem Prestige können Sie sicher sein, dass dieser Cocktail auf Ihrer Party sicherlich ein Publikumsliebling sein wird.

Der "nussige" Aspekt dieses Vodka Martini kommt von Frangelico, einem Haselnussgeschmack, der auch einen Hauch von Kaffee, Kakao und Vanille hat. Da Wodka und einfacher Sirup die einzigen anderen Zutaten sind - und beide praktisch geschmacklos sind -, wird der Frangelico in seiner ganzen Pracht erstrahlen. Der nussige Martini ist wirklich einer der besten Cocktails, um den süßen Likör zu zeigen, der in der unverwechselbaren mönchförmigen Flasche kommt.

Was du brauchen wirst

  • 2 Unzen Wodka
  • 3/4 Unze Frangelico
  • 1 Teelöffel einfacher Sirup

Wie man es macht

  1. In einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker geben Sie die Zutaten ein.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.

Wählen Sie Ihren Wodka

Wie bei den meisten Wodka Martinis wird der von Ihnen gewählte Wodka einen großen Einfluss auf den Geschmack Ihres nussigen Martini haben. Obwohl Frangelico einen schwereren Geschmack hat, wird es die Unreinheiten eines Wodkas nicht verdecken. Ihre beste Wette ist, die billigeren Wodkas für Getränke wie den weißen Russen zu sparen und die guten Sachen in diesen Cocktail zu gießen.

Die gute Nachricht ist, dass selbst erstklassiger Wodka relativ erschwinglich bleibt und es viele fantastische Marken zu entdecken gibt. Betrachten Sie beliebte Marken wie Chopin oder Ketel One für zuverlässige, leicht zu findende Optionen, die fast jeden Martini, den Sie vertauschen möchten, großartig schmecken lassen.

Sie können dieses Rezept auch verwenden, um in Amerika hergestellte Vodkas wie das Kartoffel-basierte Blue Ice, Zodiac oder Cold River oder Washingtons Dry Fly Weizen zu testen. Jeder Wodka verleiht dem Getränk seinen ganz eigenen Twist und lässt Sie den "geschmacklosen" Ruf des Geistes neu überdenken.

Frangelico Substitutionen

Für einen authentischen nussigen Martini ist Frangelico die Marke der Wahl. Es ist einer der wichtigsten Spirituosen für eine gut ausgestattete Bar und ist wohl der beste verfügbare Haselnusslikör. Es ist jedoch nicht Ihre einzige Option und eine Flasche kann ein wenig teuer sein.

Es gibt einige Budget-freundliche Optionen, einschließlich Hiram Walker und DeKuyper, die beide relativ leicht zu finden sind und mindestens die Hälfte des Preises. Wenn Sie hart genug suchen, finden Sie auch interessante Flaschen von Bartenura, Davinia, Francesca und Kahlua. Die Preisbereiche dieser variieren und jede unbekannte Flasche ist definitiv wert, um zu sehen, ob Sie es genießen.

Wenn Sie experimentieren möchten, können Sie auch Ihren eigenen Likör zubereiten. Es ist nicht viel anders als das Nocino-Rezept auf Walnussbasis, Sie verwenden einfach rohe Haselnüsse und fügen zusätzliche Aromen hinzu, wie Sie es für richtig halten.

Um den Geschmack von Frangelico zu reproduzieren, wäre die Zugabe von Kaffee, Vanilleschote und Kakaonibs ein guter Anfang.

Sie können auch mit den Basisgeister spielen. Das Rezept von Serious Eats zum Beispiel verwendet eine Kombination aus Wodka und Brandy, die eine solide Grundlage für den nussigen Geschmack bilden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien220
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium16 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept