Nutritious Smoothie Ersatz für ein Multivitamin

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 20 oz.
Bewertungen (15)

Von Robert Hannum

Aktualisiert 17/09/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Warum Pillen keinen Pop haben!

Wir sind eine schnelllebige Gesellschaft mit wenig Zeit, um all unsere täglichen Ernährungsbedürfnisse zu erfüllen! Deshalb wenden sich viele von uns an Multivitamine und Nahrungsergänzungsmittel, um uns bei einer gesunden Ernährung zu helfen. Wir machen eine Pille oder wenden uns an Gesundheitsriegel und Gesundheitsgetränke als Ersatz für das echte Ding. Entweder haben wir keine Zeit für eine gesunde Ernährung und bekommen alle Früchte und Gemüse, die wir brauchen, oder wir mögen sie einfach nicht!

Einige Studien finden, dass es besser ist, eine Ergänzung oder eine Vitaminpille zu nehmen, als einfach schlecht zu essen und auf das Beste zu hoffen. Andere bestehen darauf, dass es keinen Ersatz für das echte Ding gibt. Es stimmt, ein Multivitamin kann helfen, die Gesundheit zu erhalten, wenn die Alternative nicht genug Nährstoffe in unseren Nahrungsmitteln bekommt.

Aber was fehlt in einem Multivitamin oder Ergänzung ist das "ganze" der Vitamine, Mineralien, Phytonutrients und Enzyme, die frisches Obst und Gemüse bieten. Die Wechselwirkung aller Nährstoffe in frischen Lebensmitteln ist besonders wichtig. Und es ist wichtig zu beachten, dass Multivitamine und Ergänzungen verarbeitet werden, was bedeutet, dass der Nährwert des Vitamins oder Minerals "gekocht" werden kann, was dazu führt, dass die Vitamine und Mineralstoffe in einem Multivitamin uns nährstoffarm oder wenig nützen!

Phytonährstoffe zum Beispiel können nicht in einer Pille reproduziert werden und sind für ein gesundes System essentiell. Gemüse- und Fruchtfasern sind auch für eine optimale Gesundheit notwendig und lassen sich nicht einfach in Pillen- oder Getränkeform replizieren. Naturfasern sind unersetzlich und finden sich in jedem Obst und Gemüse, das wir verzehren. Ballaststoffe sind essentiell für die Aufrechterhaltung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems, reduzieren das Risiko von Diabetes, indem sie ungesunden Zucker aus dem Körper entfernen und helfen, den Cholesterinspiegel im Zaum zu halten. All das kann leider mit einer Pille nicht erreicht werden.

Obst und Gemüse sind in den meisten Fällen auch kalorienarm, und dies ist ein weiterer zusätzlicher Vorteil, um ganze frische Produkte zu essen. Einen Weg zu finden, Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufzunehmen, ist eine Möglichkeit, das Gewicht zu reduzieren und das Krankheitsrisiko zu reduzieren.

Vitamin C ist eine weitere Zutat in so vielen unserer Früchte und Gemüse, die nicht mit einer Pille repliziert werden können. Obwohl einige empfehlen, dass die Einnahme eines Vitamin-C-Supplements nützlich sein kann, wenn Sie Ihren täglichen Bedarf nicht decken, stimmen die meisten Experten zu, dass eine Vitamin C-Pille kein Ersatz für das echte Ding ist.

Es gibt so viele Möglichkeiten, Ihre Ernährung mit dem echten, frischen Obst und Gemüse, Nüssen, Kräutern und Gewürzen sowie Hülsenfrüchten zu optimieren. Essen mehr Salate, greifen für ein Stück Obst als ein gesunder Snack, anstatt die Gesundheit Bar oder Fruchtsaft, und mit mehr Gemüse in Ihre gekochten Mahlzeiten sind die einfachsten Möglichkeiten, diese Ergänzung zu vermeiden. Der beste Weg? Mache einen frischen Saft oder Smoothie!

Beste frische Lebensmittel!

Kalium ist besonders wichtig für eine optimale Gesundheit und Bananen sind eine außergewöhnliche Quelle davon. Sie sind auch reich an Vitamin B6 und Mangan.

Eine gute Quelle für so viele Nährstoffe sind grüne Blattgemüse wie Spinat. Es bietet auch eine gesunde Dosis Ballaststoffe. Spinat bietet auch eine breite Palette von Phytonährstoffen und Enzymen, sowie B-Komplex-Verbindungen, Mangan, Magnesium, Kalzium und Eisen, um nur einige wichtige Nährstoffe zu nennen! Die gesundheitlichen Vorteile von Spinat sind fantastisch!

Fügen Sie Ihrem Smoothie Joghurt für eine gesunde Dosis Kalzium hinzu. Mit Magermilch bietet auch Vitamin D und Calcium.

Äpfel, Zitrusfrüchte und Kohl gehören zu den besten Quellen für Vitamin C und lösliche Ballaststoffe. Berücksichtigen Sie auch Erdbeeren, Kiwis und andere Beeren für ihren natürlichen Gehalt an Antioxidantien.

Fügen Sie Nüsse und Samen wie Walnüsse und Leinsamen für ihren Omega-3-Fettsäuregehalt hinzu. Leinsamen sind auch reich an Mangan, Magnesium, Phosphor und Selen, sowie eine gute Quelle für Ballaststoffe und Vitamin B1.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Joghurt
  • 1 Tasse frischer Spinat
  • 1 Banane
  • 1 Tasse Erdbeeren
  • 1 Esslöffel Flachsmehl
  • 1 Apfel
  • 1 Tasse Kokosmilch

Wie man es macht

Bewerten Sie dieses Rezept