Nutella Nougat

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 16 Nougat-Riegel (16 Portionen)
Bewertungen

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert 26.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nutella Nougat ist ein weiches, flaumiges Nougat mit einem köstlichen Schokoladen-Haselnuss-Geschmack. Mit gerösteten Haselnüssen gefüllt, ist es die perfekte Füllung für hausgemachte Schokoriegel! Wie bei vielen Süßigkeiten auf Eiweißbasis ist Nougat bei Feuchtigkeit nicht gut, also versuchen Sie, einen Tag mit niedriger Luftfeuchtigkeit zu wählen, um diese Süßigkeit herzustellen.

Da dieser Nougat bei Raumtemperatur wunderbar weich ist, ist er nicht ideal zum Servieren ohne Schokoladenüberzug. Anweisungen für den Schokoladeneintauchprozess sind am Ende des Rezepts enthalten.

Was du brauchen wirst

  • 4 Unzen Schokolade (ungesüßt, fein gehackt)
  • 3 große Eiweiße (Raumtemperatur)
  • 1/4 TL Salz
  • 2-3 / 4 Tassen Maissirup (hell)
  • 1-1 / 3 Tassen Zucker (granuliert)
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse Schokolade Haselnussaufstrich (wie Nutella)
  • 1 1/2 Tassen Haselnüsse (getoastet)
  • 2 Pfund Schokolade Candy Coating (zum Tauchen)

Wie man es macht

1. Bereiten Sie eine 9x9-Zoll-Pfanne vor, indem Sie sie mit Folie auskleiden und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen. Für dünneres Nougat kann eine 9x13 Pfanne verwendet werden.

2. Schmelzen Sie die Schokolade in der Mikrowelle und rühren Sie alle 30 Sekunden um Überhitzung zu vermeiden. Sobald geschmolzen, beiseite stellen, um auf Raumtemperatur abzukühlen.

3. Geben Sie das Eiweiß und das Salz in die Schüssel eines großen Standmixers, der gründlich gereinigt und getrocknet wurde.

Eventuelle Fettspuren auf der Schüssel oder dem Schneebesen verhindern, dass das Eiweiß richtig schlägt.

4. Kombinieren Sie den Maissirup, Zucker und Wasser in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Umrühren, bis sich der Zucker auflöst, dann die Seiten der Pfanne mit einer feuchten Backpinselbürste abbürsten, um eventuell verirrte Zuckerkristalle zu entfernen. Setzen Sie ein Bonbonthermometer ein und kochen Sie den Sirup ohne Rühren, bis die Mischung 230 Grad Fahrenheit (110 C) erreicht.

5. Wenn der Sirup 230 F erreicht, schlagen Sie das Eiweiß mit dem Schneebesen mit dem großen Mixer. Schlage, bis die Weißen steife Spitzen bilden. Idealerweise sollte dieses Stadium erreicht sein, wenn der Zuckersirup 240ºF (116ºC) erreicht, aber wenn das Weiß an steifen Spitzen ist, bevor der Sirup fertig ist, den Mischer stoppen, so daß die Weißen nicht überschlagen werden. Ersetzen Sie den Schneebesen-Aufsatz durch den Paddel-Aufsatz.

6. Wenn die Mischung 240 ° F erreicht (116 ° C), nehmen Sie die Pfanne aus dem Brenner und gießen Sie vorsichtig etwa 3/4 Tasse heißen Sirup in einen großen Messbecher. Stellen Sie die Pfanne wieder in die Hitze, damit sie weiterkochen kann.

7. Drehen Sie die Mixer-Geschwindigkeit zu niedrig und strömen Sie langsam und vorsichtig die 3/4 Tasse heißen Sirup in das Eiweiß.

8. Lassen Sie die Eier bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit weiter schlagen, während der Sirup kocht. Kochen Sie den Sirup bis er 280 F (138 C) erreicht.

9. Gießen Sie den restlichen Sirup in einen großen Mischbecher mit einem Ausgiesser - das macht es viel einfacher und sicherer zu gießen. Während der Mixer läuft, den restlichen Zuckersirup langsam einströmen lassen. Sei sehr vorsichtig, dass du nichts an dir selbst hast - es kann eine schlimme Verbrennung hinterlassen.

10. Sobald der Zucker gründlich eingemischt ist, den Mixer ausschalten. Die geschmolzene Schokolade, Vanilleextrakt und Nutella einfüllen und mit einem Gummispachtel gut durchrühren. Die gerösteten Haselnüsse zuletzt zugeben und gut verrühren. Die Süßigkeiten werden klebrig und steif sein.

11. Kratzen Sie die Süßigkeiten in die vorbereitete Pfanne. Einige Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Diese Süßigkeit bleibt weich und flauschig bei Raumtemperatur, also für die saubersten Schnitte, im Kühlschrank bis es fest ist, bevor Sie es mit einem großen scharfen Kochmesser schneiden. Wenn es zu klebrig wird, waschen Sie das Messer zwischen den Schnitten mit heißem Wasser.

In Schokolade eintauchen : Die Schokoladenüberzug-Schicht in der Mikrowelle schmelzen und alle 30 Sekunden umrühren. Schneiden Sie das gekühlte Nougat in kleine Stücke - ich schneide es gerne in zwei Hälften und schneide jede Hälfte in 8 Stücke, was insgesamt 16 Schokoriegel ergibt. Legen Sie Ihre Arbeitsfläche mit Wachspapier oder Pergamentpapier aus. Verwenden Sie einen Metallspatel, um eine dünne Schicht der Beschichtung auf den Boden jeder Bar zu verteilen, und legen Sie dann die Bar mit der Beschichtung nach unten auf die Arbeitsfläche, um sie zu fixieren. Diese untere Schokoladenschicht verleiht dem Nougat eine gewisse Stabilität, wenn Sie es eintauchen. Einmal eintauchen, eine Stange in die Beschichtung eintauchen und mit Tauchwerkzeugen herausziehen. Lassen Sie überschüssiges Material zurück in die Schüssel fließen, ziehen Sie die Unterseite der Stange gegen die Lippe der Schüssel und legen Sie die Stange wieder auf das gewachste Papier, um es vollständig zu fixieren. Während die Schokolade noch feucht ist, streuen Sie die Oberseite der Riegel mit zerkleinerten Haselnüssen, falls gewünscht. Einmal eingestellt, können die Riegel bei Raumtemperatur gelagert und serviert werden.

Klicken Sie hier, um alle Nougat Candy Rezepte zu sehen!

Klicken Sie hier, um alle Nutella Süßigkeiten Rezepte anzuzeigen!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien649
Gesamtfett30 g
Gesättigte Fettsäuren17 g
Ungesättigtes Fett10 g
Cholesterin3 mg
Natrium77 mg
Kohlenhydrate91 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept