Neuseeland Pavlova

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (17)

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 20.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pavlova ist ein traditionelles Dessert in Neuseeland, und Australien behauptet es auch. Es ist eine Meringue-Basis, die mit Schlagsahne und in der Regel Kiwis gefüllt ist. Kindergeburtstagskuchen sind oft Pavlovas in Neuseeland und können mit Süßigkeiten verziert werden. Wie bei allen Baisers, ist dies am besten an einem trockenen Tag, da hohe Luftfeuchtigkeit das Endergebnis beeinflussen kann.

Was du brauchen wirst

  • 4 Eiweiß
  • 1/8 Teelöffel Weinstein
  • 1 Tasse superfeiner Zucker (siehe Hinweis)
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse geschnittene Früchte (Kiwis, Beeren, Pfirsiche usw.)
  • 1-1 / 2 Tassen leicht gesüßter Schlagsahne
  • 1/4 Tasse Miniatur-Schokoladenstückchen, zerkleinert oder kleine Bonbons, oder zusätzliche Fruchtscheiben optional

Wie man es macht

Backofen auf 400 F vorheizen. Eine flache Biskuitrolle mit Backpapier auslegen.

Tartar über Eiklar streuen und steif schlagen. Zucker und Maisstärke verquirlen. Fügen Sie die Mischung zu den Eiweißen einen Esslöffel zu einer Zeit hinzu, während Sie auf mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis alles kombiniert ist. Das Baiser sollte glänzend, weiß und steif sein. Vanilleextrakt unterheben.

Die Ofenhitze auf 200 ° C reduzieren. Den Baiser auf der Pfanne in einer runden Form mit einem Durchmesser von etwa 6 Zoll aufschlagen.

1 Stunde backen. Schalten Sie den Backofen aus und lassen Sie Baiser im Ofen, bis es kalt ist, oder über Nacht.

Die Früchte über den Boden des Pavlova-Baisers verteilen, mit Schlagsahne übergießen und mit Pommes, zerdrückten oder kleinen Bonbons und / oder weiteren Früchten bestreuen.

Verwenden Sie ein gezacktes Messer, um Scheiben sanft zu schneiden. Reste in einem abgedeckten Behälter aufbewahren.

Hinweis: Wenn Sie keinen Superzucker finden, geben Sie den Kristallzucker in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie ihn, bis die Zuckerkristalle auf die Hälfte der ursprünglichen Größe gesunken sind. Dann messen und mit dem Pavlova fortfahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien223
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin1 mg
Natrium40 mg
Kohlenhydrate38 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept