Meine spezielle Pizza

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (9)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 06/18/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ich liebe es, hausgemachte Pizza zu machen. Es gibt nichts Besseres als eine heiße Pizza aus dem Ofen zu ziehen und hineinzuschneiden. Der Käse sickert heraus, die Kruste ist knusprig und zerbricht, wenn man hineinbeißt, und der Geschmack der Soße ist perfekt.

Sie können diese Pizza Sauce mild oder heiß machen, je nach Geschmack. Wenn Sie wirklich würzige Aromen mögen, fügen Sie einige gehackte Jalapenopfeffer oder serrano Pfeffer hinzu, einige wirklich gut drainierte grüne Chilischoten, oder etwas Cayennepfeffer oder Chilipulver. Einige eingelegte Jalapeno-Paprikaschoten wären großartig, genauso wie Paprika in Adobo-Sauce. Wenn Sie jedoch eine mildere Pizza wünschen, verwenden Sie die Gewürze, die ich in diesem Rezept verwende.

Natürlich können Sie Ihrer Lieblingssoße auch Ihre Lieblingszutaten hinzufügen. Alles, von kanadischem Speck und Ananas über Pilze und Paprika bis hin zu Kochwurst und viel Zwiebel, schmeckt köstlich zu dieser Soße. (Wenn Sie Pilze hinzufügen möchten, verwenden Sie abgetropfte Dosen, ansonsten braten Sie die Pilze zusammen mit der Zwiebel in Olivenöl, bevor Sie sie verwenden.) Sie können auch den Käse wechseln. Verwenden Sie Provolone oder Havarti oder Swiss oder Cheddar. Es hängt alles von dir ab!

Servieren Sie diese Pizza mit einem Glas eisgekühltem Bier und einigen Crudites mit einem Salatdressing-Dip.

Was du brauchen wirst

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 (8 Unzen) Dosen Tomatensauce
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 2 Boboli Pizzakrusten (oder 2 Dosen Pizzateig)
  • 1 Stück Peperoni
  • Optional: Paprika (grün)
  • Optional: Dosenpilze (abgetropft)
  • 3 Tassen zerkleinerter Mozzarellakäse

Wie man es macht

Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F. Kochen Sie die Zwiebel in Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze bis sie weich sind. Fügen Sie die Tomatensauce, Paste, Senf, Gewürze und Wasser hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren bei schwacher Hitze, bis verdickt und gemischt, etwa 10 Minuten.

Wenn Sie den Pizzateig aus der Dose verwenden, rollen Sie ihn auf Backbleche aus und backen Sie ihn gemäß der Packungsanweisungen vor, bis der Teig fest ist.

Das macht die Kruste knuspriger und macht die Pizza stabiler. Es macht auch die Kruste besser schmecken und verleiht ihm eine bessere Textur.

Die Sauce gleichmäßig auf beide Pizzakrusten verteilen und die Beläge darüber streuen. Mit dem Käse gleichmäßig bestreuen.

Backen Sie die Pizzen bei 400 Grad F für 15 bis 25 Minuten oder bis die Pizzen durch erhitzt, die Kruste ist knackig und goldbraun, und der Käse ist geschmolzen und beginnt zu bräunen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien193
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin18 mg
Natrium165 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß9 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept