Durcheinander Kirschen

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Molly Watson

Aktualisiert 17/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Muddling ist eine Technik, Früchte und Kräuter, die klassisch in der Cocktailherstellung verwendet werden, zu vermischen. Hier sind Kirschen für den Einsatz in Cocktails, sicher, aber auch als Soße oder Würze verworren. Die zerkleinerten Kirschen mit etwas Zucker zu zerdrücken, ergibt ein bisschen Sauce und ein bisschen Püree, das ist pure Magie. Es ist eine leuchtend rote Farbe, die alles, was es berührt (zum Guten oder zum Schlechten!), Färben wird, und es hat endlose kirsch-licious Anwendungen. Rühren Sie es in Getränke (wie diesen Cherry Gin und Tonic), gießen Sie es über Eis, mischen Sie es in Joghurt, fügen Sie es Smoothies, verwenden Sie es als Glasur auf Schinken (ernsthaft!), Oder kommen Sie mit Ihrem eigenen Lieblingsweg um es zu benutzen!

Beachten Sie, dass gefrorene Kirschen bei der Herstellung von verworrenen Kirschen einfach dandy sind. Die geringe Art und Weise, in der das Einfrieren ihre Textur beeinflusst, ist in keiner Weise ein Nachteil, da der ganze Sinn des Durchwursts darin besteht, die Kirschen trotzdem in etwas Schlamm zu zerlegen! Lassen Sie sie auftauen, bevor Sie sie für den besten Effekt durchwursteln.

Fühlen Sie sich frei, die Beträge Ihren Bedürfnissen anzupassen - nur ein paar.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Pfund frische oder gefrorene Kirschen
  • 1/2 bis 1 Tasse Zucker

Wie man es macht

Beginnen Sie mit dem Pitting die Kirschen. Sie können einen Cherry Pitter verwenden, aber ein Manicure Stick, ein dünnes Essstäbchen oder eine Pinzette funktionieren genauso gut - graben Sie einfach in die Mitte der Kirsche und öffnen Sie die Grube. Achten Sie darauf, sie über eine Schüssel zu werfen, um ihre Säfte zu fangen, und fügen Sie dann die Kirschen der Schüssel hinzu, sobald sie entsteint sind. Wenn Sie Kirschen nicht so gut kennen wie Sie vielleicht sind, lesen Sie unter Wie man Kirschen einbaut. (Liebe den Geschmack von Kirschen?

Sparen Sie die Gruben und machen Sie Cherry Pit Essig.) Wenn Sie gefrorene Kirschen verwenden, lassen Sie sie auftauen, bevor Sie sie durchwursteln .

Die entkernten Kirschen mit 1/2 Tasse Zucker bestreuen. Mit einer Gabel oder einem Stößel die Kirschen und den Zucker verquirlen. Bedecken Sie und lassen Sie für ungefähr eine Stunde sitzen. Mash die Mischung ein bisschen mehr, um es ein wenig zu glätten. Probieren Sie es und fügen Sie mehr Zucker hinzu, wenn Sie möchten. Ich bevorzuge es, den Zucker ziemlich hell zu halten, damit der helle Geschmack der Kirschen durchscheinen kann, aber viele Leute mögen Dinge, die viel süßer sind als ich!

Verwende die daraus resultierenden durchwachsenen Kirschen nach Belieben oder halte sie bedeckt und gekühlt bis zu drei Tage lang.

Variationen

  • Fügen Sie eine Prise Zimt zusammen mit dem Zucker für einen gemütlichen, heimeligen Geschmack hinzu
  • Gießen Sie einen Esslöffel Brandy oder noch besser Kirsch- oder Kirschlikör für eine feuchtfröhliche Version
  • Enthalten 1/2 Teelöffel frisch geriebener Ingwer für einen würzigen Kick
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien41
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium1 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept