Moustos: Traubenmost in der griechischen Küche

  • 0 Minuten
  • Vorbereitung: 0 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (16)

Von Nancy Gaifellia

Aktualisiert 03/30/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Moustos, auch Traubenmost genannt , wird mit dem aus frischen Trauben gepressten Saft hergestellt. In Griechenland machen wir große Mengen während der September-Weinlese, und es ist ein großartiges Projekt für Kinder. Es friert gut und kann das ganze Jahr über benutzt werden.

Aus Moustos wird Petimezi hergestellt, ein seit der Antike bekannter Traubensirup, der wie Ahornsirup, Traubenmostpudding ( Moustalevria ) und verschiedene Süßspeisen verwendet wird.

Was du brauchen wirst

  • 10-11 Pfund grüne oder rote Septembertrauben (in Trauben, mit Stielen)
  • 1/3 Tasse Holzasche (oder 1/8 Tasse zerdrückte Eierschalen)

Wie man es macht

  1. Wenn Sie Holzasche verwenden, besprühen Sie die Trauben vor dem Start mit der Holzasche. (Arbeiten Sie in überschaubaren Chargen.)
  2. Pressen Sie die Trauben in einer großen Wanne von Hand (oder verwenden Sie eine Traubenpresse, falls vorhanden), um so viel Saft wie möglich zu erhalten.
  3. Gießen Sie die Trauben und den Saft durch ein Sieb und sammeln Sie den Saft in einer großen Schüssel oder einem rostfreien Topf.
  4. Entsorgen Sie die Häute, Stängel, Samen und alle Pulpen.
  5. Wenn Sie Eierschalen verwenden, fügen Sie sie jetzt dem Topf hinzu.
  6. Bringe den Saft zum Kochen und entferne den Schaum, der nach oben steigt. 5 Minuten kochen lassen.
  7. Lassen Sie den Topf auf dem Brenner, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie für 5 Minuten sitzen und schäumen Sie Schaum, der nach oben steigt. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  8. Gießen Sie den abgekühlten Most langsam in Behälter oder eine Schüssel, wobei darauf zu achten ist, dass der Schlamm nicht ausläuft. Der abgekühlte Traubenmost kann sofort verwendet oder eingefroren werden.

Anmerkungen:

  • Ich mache das in Chargen von 11 Pfund Trauben auf einmal, weil mein Topf keinen Saft mehr hält. Wenn Sie jedoch einen großen Topf (Hummer-Topf-Typ) haben, können Sie mehr machen.
  • Alternativ, streuen Sie die Trauben mit Holzasche und legen Sie sie in eine gewebte Plastiktüte ("Sackleinen" -Typ). Binden Sie die Tasche fest. Legen Sie die Tasche in eine große Wanne, bedecken Sie die Füße mit Plastiktüten (tragen Sie Schuhe) und stampfen Sie die Trauben. Den Saft wie oben beschrieben zum Kochen in den Topf geben. Großer Spaß für die Kinder!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien434
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium13 mg
Kohlenhydrate112 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept