Marokkanischer Gewürzkaffee oder Espresso Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (6)

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses marokkanische Gewürzkaffee-Rezept eignet sich gut zum Aufbrühen in einem automatischen Tropfkocher, auf einem Herd Moka oder einer französischen Kaffeepresse. Die aromatischen Gewürze fügen exotischen Geschmack ohne überwältigende hinzu; Für mehr Schärfe den optionalen Ingwer und schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Wenn Sie keine Kaffee- / Gewürzmühle haben, ersetzen Sie gemahlenen Kaffee und gemahlene Gewürze. Rühre sie zusammen, um sie zu vermischen.

Für eine andere gewürzte Kaffeevariation versuchen Sie dieses Rezept. Suchen Sie nach einer schnelleren Version ?, probieren Sie dieses marokkanische Instant-Rezept für gewürzten Kaffee.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Kaffeebohnen (oder Espressobohnen)
  • 1 EL gemahlener Zimt
  • 1 oder 2 ganze Nelken
  • Samen von 3 oder 4 Kardamomhülsen
  • 1/4 Teelöffel Muskat (frisch gerieben)
  • Optional: 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • Optional: 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. Alle Zutaten in eine Kaffeemühle geben und verarbeiten. Der gewürzte Kaffee wird am besten sofort verwendet. Wenn Sie nicht alles benötigen, lagern Sie den gewürzten Kaffeepulver in einem lichtdichten, luftdichten Behälter.
  2. Verwenden Sie den gewürzten gemahlenen Kaffee, ein bis zwei Esslöffel pro Portion, um gewürzten Kaffee oder Espresso zu brühen. (Hinweis: Die gemahlenen Gewürze können den Filterkorb bei elektrischen Espressomaschinen verstopfen, daher werden andere Brühmethoden bevorzugt.)
  3. Servieren Sie den gewürzten Kaffee schwarz oder mit Zucker und heißer Milch wie gewünscht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien67
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium8 mg
Kohlenhydrate13 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)