Marokkanisch-gewürzte Karottensuppe

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen.
Bewertungen (10)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert am 01/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Inspiriert von den Aromen der marokkanischen Küche, wird diese seidige Karottensuppe mit Ingwer, Kreuzkümmel und Zimt verfeinert. Das Rezept ist sehr anpassungsfähig und eine tolle Leinwand für die vielen wunderbaren Gewürzmischungen. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren, und ersetzen Sie 1-1 / 2 bis 2 Teelöffel Ihrer Lieblings-Gewürzmischung - ras el Hanout, Currypulver oder chinesische fünf Gewürze wäre alles großartige Optionen.

Tipp: Versuchen Sie, die übrig gebliebene Suppe mit etwas Kokosmilch zu verdünnen - die Kokosnuss ergänzt die Gewürze wunderbar und Sie bekommen eine ganz neue Suppe.

Was du brauchen wirst

  • 1 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält und gehackt
  • 2 große Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1-1 / 2 Pfund Karotten, geschält, getrimmt und in Scheiben geschnitten
  • 3-1 / 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1-1 / 2 Teelöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/8 Teelöffel Zimt
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Geben Sie das Olivenöl und die Butter in einen Suppentopf bei mittlerer Hitze und rühren Sie, bis die Butter schmilzt.
  2. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und sautieren Sie, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist, ungefähr 5 Minuten.
  3. Die Möhren unterrühren und 1 Minute anbraten.
  4. Gemüsebrühe hinzufügen, aufkochen, dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, abgedeckt, bis die Karotten sehr zart sind, ca. 20 Minuten.
  5. Mit einem Stabmixer oder einem normalen Mixer die Suppe pürieren, bis sie glatt ist.
  6. Bringe die Suppe in den Suppentopf zurück. Honig, Ingwer, Kreuzkümmel und Zimt einrühren.
  7. Fügen Sie Meersalz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  8. Bei schwacher Hitze 1 bis 2 Minuten mehr erwärmen.
  9. Warm oder gekühlt servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien227
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin8 mg
Natrium616 mg
Kohlenhydrate36 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept