Marokkanisches Okra, Zucchini und Tomate Tagine Rezept

  • 100 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 70 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Im gesamten Nahen Osten und im Mittelmeer finden Sie eine Vielzahl von Gerichten, die Okra und Tomaten kombinieren. In diesem marokkanischen Tajine-Rezept wird Zucchini zu der Mischung hinzugefügt, die einen ergänzenden Geschmack und ein alternatives Gemüse für diejenigen bietet, die nicht verrückt nach Okra sein mögen.

Okra Tajines werden üblicherweise mit Rindfleisch oder Lamm zubereitet; Huhn kann stattdessen verwendet werden, aber Sie werden die Flüssigkeiten reduzieren und die Kochzeit entsprechend anpassen müssen. Viele Menschen bevorzugen Baby oder junge Okra; Wenn Sie größere, längere Hülsen verwenden, können Sie sie in kleine Stücke schneiden, aber die Hülsen intakt lassen, ermöglicht eine schönere Präsentation und reduziert die Menge an freigesetztem Schleim. Der gallertartige Schleim wirkt als ein natürliches Verdickungsmittel, aber einige finden seine Konsistenz unangenehm schleimig. Einweichen der Okra in einem Wasser und Essig Bad hilft, diesen Effekt zu reduzieren.

In Marokko hören Sie Okra genannt als. Dieser Begriff kann verwirrend sein, da anderswo in der arabischsprachigen Welt dasselbe Wort verwendet wird, um sich auf ein malvenartiges Grün zu beziehen, das beim Kochen auch Schleim freisetzt.

Kochzeit ist für einen Schnellkochtopf. Lassen Sie dieses Mal doppelt kochen, wenn Sie in einem herkömmlichen Topf kochen, und verdreifachen Sie diese Zeit, wenn Sie langsam in einem Tajine kochen. Den Tajine mit knusprigem marokkanischem Brot ( khobz ) servieren, um das Fleisch, die Soße und das Gemüse zu schöpfen .

Versuchen Sie auch Fez Style Shrimp, Rindfleisch und Okra Suppe und marokkanischen Tajine mit Erbsen und Okra.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund (ca. 500 g) Lamm (oder Rindfleisch, in 3-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 1 lb. Okra (frisch, getrimmt und eingeweicht; Richtungen unten)
  • 1 Pfund frische Zucchini (teilweise längs geschnitten)
  • 1/3 Tasse Gemüse (oder Olivenöl; Teil Butter, falls gewünscht)
  • 4 große (oder 6 mittlere) Tomaten (reif)
  • 1 große Zwiebel (gehacktes Medium)
  • 5 bis 6 Knoblauchzehen (fein gehackt oder gehackt)
  • 2 Esslöffel Koriander (frisch gehackt)
  • 2 Esslöffel Petersilie (frisch gehackt)
  • 1 Esslöffel Ingwer
  • 2 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 TL Kurkuma
  • Prise Safranfäden (zerbröckelt)
  • 1 Tasse Essig (zum Einweichen der Okra)

Wie man es macht

Bereite das Gemüse vor

1. Schneiden Sie den Stiel und die Spitze von jedem Okraschoten ab. Entfernen Sie Fäserchen aus älteren, größeren Schoten, indem Sie sie unter fließendem Wasser vorsichtig schrubben. Die Okra waschen und abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit einer Tasse Wasser und einer Tasse Essig abdecken. Beiseitestellen für 30 bis 60 Minuten. Nach Gebrauch abtropfen und trocken tupfen.

2. Schneiden Sie den Stiel von jeder Zucchini ab und trennen Sie ihn teilweise, indem Sie mehrere dünne Streifen von der Länge der Zucchini abziehen, wodurch ein Streifeneffekt entsteht.

Kleinere Zucchini können ganz bleiben; größere Zucchini können der Länge nach halbiert werden. Bis zur Verwendung bereitlegen.

3. Die Tomaten oder den Samen schälen und fein hacken und raspeln. Beiseite legen.

In einem Topf oder Schnellkochtopf kochen

1. Bei mittlerer Hitze Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Öl und Gewürze in einem großen Topf oder Schnellkochtopf anbraten.

2. Fügen Sie die Tomaten, Petersilie und Koriander hinzu. Abdecken und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

3. 2 Tassen 3 Tassen Wasser hinzufügen. Erhöhe die Hitze und bringe sie zum Kochen. Wenn Sie einen Topf verwenden, decken Sie ihn ab, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie ihn 60 bis 90 Minuten köcheln, bis das Fleisch fast fertig ist. Wenn Sie einen Schnellkochtopf benutzen, bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 30 Minuten mit Druck.

4. Unterbrechen Sie das Kochen, um die Okra (und ein wenig Wasser, falls erforderlich) hinzuzufügen. Abdecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen (oder für etwa 10 Minuten wieder unter Druck setzen), bis die Okra zart ist, aber noch ihre Form behält.

5. Die Zucchini hinzufügen und weiter köcheln lassen, bis sie weich sind.

6. Reduzieren Sie die Sauce, bis sie dick ist. Auf einer Servierplatte oder Tajine anrichten und servieren.

In einem traditionellen Tagine kochen

1. In einer großen Tajine, die auf einen Diffusor bei mittlerer bis niedriger bis mittlerer Hitze gelegt wird, Fleisch, Zwiebeln und Knoblauch im Öl anbraten und das Fleisch mehrmals von allen Seiten braun färben. Achten Sie darauf, den Knoblauch nicht zu verbrennen.

2. Fügen Sie die Tomaten, Kräuter und Gewürze hinzu. Rühren, um zu kombinieren und dann abdecken. Nach dem Kochen 10 bis 15 Minuten kochen.

3. Legen Sie das Fleisch in die Mitte der Tajine und arrangieren Sie die Okra und Zucchini rundherum. Fügen Sie 1 1/2 Tassen Wasser hinzu, bedecken Sie und lassen Sie das Tajine langsam einkochen.

Weiter kochen ohne Rühren für ca. 3 Stunden (Lamm kann länger dauern), etwas mehr Wasser bei Bedarf hinzufügen, bis das Fleisch sehr zart ist und die Soße reduziert wird.

4. Serviere das Gericht direkt aus dem Tajine. Tradition ist es, gemeinsam aus dem Tajine zu essen und Brotstücke anstelle von Utensilien zu verwenden.

Bewerten Sie dieses Rezept