Marokkanisches Merguez-Wurst-Rezept

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4-5 Portionen
Bewertungen (31)

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert am 23.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Merguez ist eine scharfe nordafrikanische Wurst, die in Marokko sehr beliebt ist. Sie sind gegrillt und aus gemahlenem Lamm oder Rind oder einer Mischung aus beiden einfach zu machen. In Marokko können Sie frische Merguez-Würste in dünnen Drei-Zoll-Links kaufen.

Wenn Sie Merguez zu Hause herstellen, können Sie die Mischung in Wursthüllen füllen oder sie einfach zu Pasteten oder Flaschen formen. Sie werden Merguez Gewürzmischung und Harissa (eine gewürzte Chilipaste) zur Hand haben wollen. Sie tragen zum charakteristischen Geschmack und der Farbe der Wurst bei. Fühlen Sie sich frei, Ihre eigene merguez Gewürzmischung zu machen oder kaufen Sie gekaufte.

Wie bei jeder Wurst ist Fett der Schlüssel, um den besten Geschmack und die beste Textur zu erzielen. Versuchen Sie, nicht zu viel auf dem Fett zu sparen, wenn Sie das Rezept anpassen müssen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund / 500 Gramm Hackfleisch (oder Lamm)
  • 4 Unzen / 120 Gramm Fett (gemahlen oder fein gehackt)
  • 3 Knoblauchzehen (fein gehackt oder gepresst)
  • 2 Esslöffel frischer Koriander (frisch, gehackt)
  • 2 Esslöffel Merguez Gewürzmischung
  • 2-3 Teelöffel Harissa
  • Optional: Wursthüllen

Wie man es macht

  1. In einer großen Schüssel alle Zutaten außer Wursthüllen (falls verwendet) in einer großen Schüssel mischen.
  2. Kneten Sie die Mischung gut, um die Gewürze, Kräuter und Harissa gleichmäßig zu verteilen.
  3. Form wie gewünscht. Alternativ können Sie die Zutaten durch einen Fleischwolf geben und die Merguez-Mischung in Wursthüllen füllen.
  4. Für den besten Geschmack, lassen Sie die Merguez vor dem Kochen für 30 Minuten oder länger im Kühlschrank sitzen.

Serviervorschläge

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre hausgemachte Merguez zu genießen. Während sie einfach serviert werden, ist es auch üblich, sie mit Couscous oder Eiern zu essen. Die Wurst macht ein ausgezeichnetes Sandwich und viele Menschen genießen sie auch in Gebäck gefüllt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien347
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin85 mg
Natrium79 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß28 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept