Marokkanische Briouats mit Spinat und Frischkäse

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 60 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 6 bis 8 Personen als Vorspeise
Bewertungen

Von Christine Benlafquih

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Pikante marokkanische Gebäcke, die als Briouats bekannt sind, sind beliebte Appetithäppchen oder Teezeitessen, aber in meinem Zuhause werden sie höchstwahrscheinlich an meinem Iftar- Tisch im Ramadan erscheinen. In dieser Version wird das Gebäck mit einer einfachen Spinat- und Frischkäsefüllung gefüllt. Zur Abwechslung kann auch ein gut gespannter Frischkäse wie marokkanisches Jben oder Ricotta verwendet werden.

Briouats sind traditionell mit einem marokkanischen Gebäck namens Warqa umwickelt, aber außerhalb von Marokko können Sie Mehl-basierte Frühlingsrolle Wrapper oder Filoteig (# 10 Landhausstil ist am besten) ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • Für die Füllung:
  • 8 Unzen. (225 g) frische Spinatblätter (die meisten Stiele entfernt, gehackt)
  • 1 große Zwiebel (gehackt)
  • 2 bis 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 oder 3 Knoblauchzehen (fein gehackt oder gepresst)
  • 3 1/2 oz./150 g Jben oder Frischkäse (oder 9 Teile KIRI Käse)
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • Optional: Cayennepfeffer
  • Für faltbare Briouats:
  • 17 oz./1/2 kg Warqa (oder Frühlingsrollengebäck)
  • 2 Esslöffel geschmolzene Butter (zum Ausbürsten des Teiges)
  • 1 Eigelb, geschlagen (zum Verschließen des Teiges)

Wie man es macht

Bereiten Sie die Füllung vor

Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und braten Sie für 5 bis 10 Minuten, bis zart und lichtdurchlässig, aber nicht gebräunt. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie nur für ein oder zwei Minuten, bis der Knoblauch duftet.

Fügen Sie den Spinat hinzu und braten Sie, bis welke, zart und in Volumen reduziert. Vom Herd nehmen und in ein Sieb oder Sieb legen. Den Spinat drücken und packen, um die überschüssigen Flüssigkeiten abtropfen zu lassen und kurz abkühlen lassen.

In einer Schüssel die Spinat-Zwiebel-Mischung mit dem Frischkäse vermischen und nach Geschmack mit Salz, schwarzem Pfeffer und Cayenne würzen. (Beachten Sie, dass einige der würzigen und pfeffrigen Noten verschwinden, wenn die Brioauts frittiert werden.) Stellen Sie die Füllung beiseite und kühlen Sie sie, bis sie gebraucht werden, oder fahren Sie mit dem Falten der Briouats fort .

Falten Sie die Briouats

Hinweis: Ich falte Spinat-Briouats gerne in Dreiecke, wie unten beschrieben. Wenn Sie möchten, können Sie sie zu Zylindern zusammenfalten, wie Sie es für Eierrollen tun würden.

Schneiden Sie mit einer Schere Blätter von Warqa, Phyllo oder Frühlingsrollen in Streifen von zwei bis zweieinhalb Zoll Breite. Legen Sie einen einzelnen Streifen Warqa- oder Frühlingsrollen-Wrapper - oder zwei Lagen Streifen Filo-Teig - auf Ihre Arbeitsfläche.

Butter leicht auf die unteren zwei Drittel des Teiges streichen. Legen Sie einen Esslöffel Füllung auf den Boden des Streifens und falten Sie den Boden nach oben, um die Füllung zu umschließen.

Falten Sie die linke untere Ecke des Teigs nach rechts und richten Sie sie an der rechten Kante des Streifens aus. Dann klappen Sie die untere rechte Ecke nach oben nach links und richten Sie sie an der linken Teigkante aus. Sie sollten sehen, dass ein Dreieck Gestalt annimmt. Falte das Dreieck weiter, falle nach rechts und dann auf diese Weise nach links und richte die Kanten aus, bis du das Ende des Teiges erreichst.

Schneiden Sie überschüssige Länge von der Teigkante ab, tupfen Sie sie mit etwas Eigelb und stecken Sie das Ende des Teiges in die "Tasche", die durch die offene Teigkante am Brûouat gebildet wird. Sie können die Spitze eines Buttermessers oder Ihre Schere verwenden, um die Teigklappe zu verstauen.

Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig und Füllung. An dieser Stelle können die Briouats bis zum Kochen abgedeckt und gekühlt werden; oder sie können bis zu zwei Monate zur späteren Verwendung eingefroren werden.

Fry oder Backen Sie die Briouats

Braten ist die bevorzugte, traditionelle Methode zum Kochen der Briouats. Erhitze einen Zentimeter Öl in einer tiefen Pfanne oder einer breiten Soßenpfanne bei mittlerer Hitze. Frittieren Sie die Briouats in Chargen bis sie goldbraun sind und sich mehrmals drehen. Gründlich abtropfen lassen und 10 Minuten vor dem Servieren abkühlen lassen.

Wenn Sie die Briouats backen möchten, heizen Sie Ihren Ofen auf 190 ° C vor. Das Gebäck auf beiden Seiten mit geschmolzener Butter bestreichen und auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen. Backen Sie für 20 bis 25 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig sind.

Gekochte Briouats zu erhitzen

Briouats bleiben 30 Minuten oder länger warm und können bei Raumtemperatur genossen werden. Wenn Sie sie jedoch vor dem Servieren gut braten, können Sie sie in einem Ofen bei 350 ° F (180 ° C) etwa 10 Minuten oder bis sie sehr heiß und knusprig sind, aufwärmen. Überbleibsel Briouats, die gekühlt wurden, brauchen etwas länger zum Aufwärmen und knusprig.

Bewerten Sie dieses Rezept