Marokkanisches Rindfleisch Koftas

  • 34 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 14 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 bis 6 Personen
Bewertungen (8)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 07/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Making Kofta ist eine alte Art des Grillens von Hackfleisch. Aromatische und herzhafte Gewürze werden dem Fleisch hinzugefügt und um einen Grillspieß herum geformt. Es ist wie eine Wurst, aber ohne die Hülle.

Das Geheimnis ist, dass das Fleisch klebrig genug ist, um es am Spieß zu halten. Sobald es anfängt zu kochen, wird das Fleisch aushärten und festhalten, aber Sie sollten immer noch aufpassen, damit Ihre Mahlzeit nicht die Kohlen auf dem Teller verbrennt. Sie benötigen einfach einen heißen Grill, der ein offener Hibachi oder ein Kohle- oder Gasgrill sein könnte.

Wenn Sie Holzspieße verwenden, sollten Sie diese vor dem Grillen etwa eine Stunde in Wasser einweichen. Dadurch bleiben die freiliegenden Enden beim Grillen der Kofta-Kebabs am Brennen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund / 700 Gramm Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 1/2 Tasse / 120 Milliliter Koriander (fein gehackt)
  • 2 1/2 Teelöffel / 12, 5 Milliliter Meersalz
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter Zwiebelpulver
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter Koriander (gemahlen)
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter Kümmel
  • 2 Teelöffel / 10 Milliliter Paprika
  • 1 Teelöffel / 5 Milliliter Chilipulver
  • 1 Teelöffel / 5 Milliliter Kurkuma
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 Milliliter Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 Milliliter Zimt
  • 1/2 Teelöffel / 2, 5 Milliliter schwarzer Pfeffer (grober Boden)

Wie man es macht

  1. Kombiniere alle Zutaten in einer Rührschüssel. Das Fleisch zu dicken Würstchen formen. Fädeln Sie einen Spieß durch jede Wurst.
  2. Den Grill für mittlere Hitze vorheizen und den Kochrost gründlich ölen, um ein Anhaften zu verhindern (und das Fleisch durch die Roste zu verlieren).
  3. Legen Sie die Koftas auf den heißen Grill und kochen Sie für ca. 12 bis 14 Minuten, gelegentlich drehen, wenn das Fleisch fest geworden ist.
  4. Sobald die Innentemperatur von Koftas 165 F erreicht, entfernen Sie sie von der Hitze und servieren.

Du kannst die Kofta auf den Spießen servieren oder sie von den Spießen nehmen und Teile der Kofta auf einem Teller arrangieren.

Servieren Sie die Rindfleisch Koftas neben vier bis fünf erwärmten Pitas, 1 Tasse Joghurt, rote Zwiebel in Ringe geschnitten und zwei Limetten geviertelt. Sie und Ihre Gäste können Pita-Sandwiches mit diesen Elementen zu einem informellen Essen machen. Ein starker marokkanischer Minztee begleitet traditionell eine Mahlzeit.

Weitere Beilagen sind Kichererbsensalat, Taboulé, gewürzte Karotten oder Couscous. Gemüsebeilagen werden oft eher als frisch zubereitet, wie z. B. Zaalouk, das sind Auberginen und Tomaten mit Gewürzen.

Die Gewürzmischung, die hier verwendet wird, hängt von denen ab, die Sie wahrscheinlich auf Ihrem Gewürzregal haben. Marokkanische Köche benutzen oft eine Prise davon und eine Prise davon, anstatt zu messen. Wenn Ihnen eines der Gewürze fehlt, betonen Sie nicht zu viel. Wing es mit dem Rest von ihnen, oder werfen Sie etwas gemahlenen Ingwer oder Piment. Es ist auch nichts falsch daran, ein Gewürz wegzulassen, das man nicht besonders mag. Es wird Cilantro verwendet, das manche Menschen lieben und andere verachten. Sie können stattdessen Petersilie ersetzen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien285
Gesamtfett14 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin136 mg
Natrium1, 101 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß34 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept