Mojito Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Glas (für 1)
Bewertungen (34)

Von Hector Rodriguez

Aktualisiert 17/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Mojito wurde in Havanna, Kuba, geboren und ist ein klassischer Highball. Viele Variationen des Getränks sind reichlich vorhanden, aber dieses Rezept erfordert die fünf üblichen Zutaten Minze, Rum, Puderzucker, Limette und Sodawasser. Wenn Sie eine Havanna oder eine kubanische Themenparty veranstalten, sollten Sie diese modischen und doch traditionellen Mojitos servieren.

Was du brauchen wirst

  • 4 Minzblätter1 Limette (zum Entsaften)
  • 1 TL Puderzucker
  • 2 Unzen weißer Rum
  • 2 Unzen Club Soda
  • 1 Zweig Minze (zum Garnieren)
  • zerstoßenes Eis

Wie man es macht

Die Minzblätter in ein Collins-Glas geben und den Limettensaft darüberpressen.

Fügen Sie den Puderzucker hinzu und mischen Sie dann die Minze, Limettensaft und Zucker zusammen. Fügen Sie zerstoßenes Eis hinzu.

Rum einrühren und mit dem Sodawasser auffüllen.

Mit einem Minzzweig garnieren.

Hinweis: Yerba Buena ist die beste Sorte von Minze in diesem Getränk zu verwenden.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien171
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium15.518 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)