Feuchter Apfelmus Hackbraten

  • 105 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 90 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (44)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 04/06/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die geheime Zutat in diesem saftigen, köstlichen Hackbraten wird Sie überraschen. Die Zutat ist Apfelmus! Das Apfelmus verleiht dem Brot eine natürliche Süße und Feuchtigkeit, und der Geschmack ergänzt das Rindfleisch und das Schweinefleisch, ohne zu übertreiben.

Der Hackbraten ist eine geschmackvolle Kombination aus Hackfleisch und Schweinefleisch. Das Fett vom gemahlenen Schweinefleisch hilft, dem mageren Rinderhackfleisch Saftigkeit hinzuzufügen, aber gehen Sie voran und machen Sie es ohne das Schweinefleisch und verwenden Sie ein fettreicheres Rindfleisch (80/20). Und zögern Sie nicht, das Gemüse zu variieren; fügen Sie etwas gehackte Paprika, eine gehackte Knoblauchzehe oder gehackte sautierte Pilze hinzu.

Wenn Sie Hackbraten häufig machen, möchten Sie vielleicht eine Spezialität Laib-Pfanne mit einem Metallgestelleinsatz kaufen. Die Zahnstange hält den Hackbraten während des Kochens aus den Fetttropfen heraus.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Pfund mageres Hackfleisch
  • 1/2 Pfund gemahlenes Schweinefleisch (90/10)
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Ei, geschlagen
  • 3/4 Tasse Apfelmus (ungesüßt)
  • 1 Tasse Paniermehl (fein, klar, ungewürzt)
  • 3 Esslöffel Ketchup
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Optional: 4 Esslöffel Ketchup oder Barbecue-Sauce zum Belegen

Wie man es macht

  1. Ofen vorheizen auf 350 F.
  2. Fetten Sie leicht eine 9 x 5 x 3-Zoll-Backform.
  3. In einer großen Schüssel, kombinieren Sie die beiden Arten von Hackfleisch mit der gehackten Zwiebel, Ei, Apfelmus, Paniermehl, 3 Esslöffel Ketchup, Salz und Pfeffer; vermische dich gründlich mit deinen Händen.
  4. Pat die Hackbraten Mischung in die vorbereitete Laib-Pfanne.
  5. Den Hackbraten 1 1/2 Stunden im vorgeheizten Ofen backen.
  6. Wenn Sie den optionalen Belag verwenden, nehmen Sie den Hackbraten etwa 10 bis 15 Minuten vor dem Backen aus dem Ofen. Überschüssiges Fett vorsichtig abgießen und die 4 Esslöffel Ketchup oder Barbecue-Sauce darüber verteilen. Lege den Laib in den Ofen und mach weiter bis er fertig ist.
  7. Die Mindestsicherheitstemperatur für Rinderhackfleisch und gemahlenes Schweinefleisch beträgt 160 ° F (71, 1 ° C). Im Zweifelsfall überprüfen Sie die Temperatur, indem Sie ein Thermometer in die Mitte des Brotlaibs legen.
  8. Den Hackbraten 10 Minuten abkühlen lassen und dann auf eine Platte geben. In Scheiben schneiden und servieren.

Hinweis: Wenn Sie Bodengeflügel ganz oder teilweise gegen Hackbraten austauschen, beträgt die Mindestsicherheitstemperatur 165 F (73, 9 C).

Tipps

  • Für einen würzigen Topping, kombinieren Sie 3 Esslöffel Ketchup mit 3 Esslöffel Honig, 1 1/2 Esslöffel Dijon-Senf und etwa 1/2 Teelöffel Worcestersauce. Gut vermischen und die Mischung ca. 10 bis 15 Minuten vor dem Backofen über den Hackbraten verteilen.
  • Das Fett in Hackfleisch fügt Geschmack und Saftigkeit hinzu, aber denken Sie daran, dass es auch mehr Schrumpfung im letzten Hackbraten bedeutet. Fattier, schmackhafteres Rinderhackfleisch ist ausgezeichnet für einen schmackhaften, saftigen Hackbraten, aber mageres oder extra mageres Rinderhackfleisch kann verwendet werden, wenn gemahlenes Schweinefleisch (90% mager) zu der Mischung hinzugefügt wird.
  • Wenn Ihre Hackbratenmischung sehr mager ist, sollten Sie einige sautierte gehackte Karotten und Sellerie hinzufügen. Sie werden der mageren Fleischmischung benötigte Feuchtigkeit und Geschmack hinzufügen.
  • Hackbraten gefriert wunderschön! Mache zwei Brote und friere einen (ungebackenen) für einen weiteren Tag ein. Wenn Sie einen Hackbraten für den Gefrierschrank zubereiten, legen Sie die Laibpfanne mit Folie aus, damit der Hackbraten leicht entfernt werden kann. Friere es in der Pfanne ein. Fassen Sie die Folie und heben Sie den gefrorenen Hackbraten aus der Pfanne. Wickeln Sie den Hackbraten fest in die Folie und legen Sie ihn in einen Aufbewahrungsbeutel, um Gefrierbrand zu vermeiden. Beschrifte den Laib mit Namen und Datum und friere bis zu 6 Monate ein. Um den Hackbraten zu kochen, wickle ihn einen Tag vorher aus und lege ihn zurück in eine Laibpfanne - er sollte perfekt passen. Die Pfanne abdecken und den Laib im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen. Backen Sie es in einem vorgeheizten 350 F Ofen wie angewiesen.
    Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien356
    Gesamtfett15 g
    Gesättigte Fettsäuren6 g
    Ungesättigtes Fett6 g
    Cholesterin126 mg
    Natrium782 mg
    Kohlenhydrate19 g
    Ballaststoffe1 g
    Eiweiß35 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept