Mischen Sie diese Sangria für Ihre nächste Party

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Tassen (6 bis 8 Portionen)
Bewertungen (193)

Von Stacy Slinkard

Aktualisiert am 08/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses besondere süße Sangria Rezept ist perfekt für große Sommerpartys, Herbsttreffen und Feiertagsfeiern - immer ein Favorit, du kannst das Rezept verdoppeln.

Mit drei Formen von würzigen Zitrusfrüchten, gekrönt mit mehr roten Beeren und gewürfelten Ananas, verheiraten sich die Fruchtbestandteile gut und marinieren, um eine brillante Kulisse für die fruchtbetonten Weine zu bilden, die in diesem speziellen Sangria-Rezeptprofil vorgeschlagen werden.

Wein Optionen

Die besten Rotweine für diesen Party-Themen-Sangria werden diejenigen sein, die ihre eigenen roten und schwarzen Früchte tragen. Geben Sie auch nicht mehr als 10 $ für Sangria in Wein aus, da Sie sich für den Saft entscheiden und nicht für die Komplexität, die in teureren Weinfunden steckt.

  • Cabernet Sauvignon - suchen Sie nach Weinen aus Kalifornien, Washington, Chile oder Australien
  • Merlot - Scout Washington und Kalifornien
  • Rioja - Spaniens wichtigste Rotweinregion, die auf der Rückseite der köstlichen Tempranillo-Traube erbaut wurde
  • Zinfandel - nicht das rosa Zeug, wir gehen zum dichten Rotwein, oft mit pfeffrigen Untertönen. Suchen Sie nach Lodi Zinfandel, um etwas warmes Wetter Obst zu greifen.
  • Shiraz - Australian Shiraz, eine solide Basis für diese Party Mischung mit reifen roten Früchten und lässigen Preisen

Sangria Zeigern

Sie können die Frucht leicht verdoppeln und Zitrus-Themen mischen oder anpassen oder stattdessen Striche Ihrer Lieblingsfrucht auf Beerenbasis hinzufügen. Es gibt viel Spielraum für das Rezept. Drehen Sie den Zucker nach Ihren persönlichen Vorlieben oder Ernährungseinschränkungen hoch oder runter. Denken Sie daran, dass je länger die Sangria Frucht und der Wein marinieren müssen, desto besser das letzte Getränk. Shoot für ein Minimum von 2 bis 3 Stunden und maximal 24 Stunden vor dem Servieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 (750 ml) Flasche Rotwein (Cabernet Sauvignon, Merlot, Rioja, Zinfandel, Shiraz)
  • 1 Zitrone (in Keile geschnitten)
  • 1 Orange (in Keile geschnitten)
  • 1 Limette (in Keile geschnitten)
  • 2 EL. Zucker
  • Spritzer Orangensaft oder Limonade
  • Optional: 2 Schuss Gin (oder Triple Sec)
  • 1 Tasse Himbeeren (oder Erdbeeren, kann aufgetaut oder gefroren verwendet werden)
  • 1 kleine Dose gewürfelter Ananas (mit Saft)
  • 4 Tassen Ginger Ale

Wie man es macht

  1. Gießen Sie Wein in einen großen Krug und drücken Sie die Saftkeile aus Zitrone, Orange und Limette in den Wein.
  2. In die Fruchtkeile (wenn möglich, Samen weglassen) und Ananas, dann Zucker, Orangensaft und Gin hinzufügen. Chillen Sie über Nacht.
  3. Ginger Ale, Beeren und Eis kurz vor dem Servieren hinzufügen.
  4. Wenn Sie sofort servieren möchten, verwenden Sie gekühlten Rotwein und servieren Sie viel Eis. Denken Sie jedoch daran, dass die besten Sangrias rund um die Uhr im Kühlschrank gekühlt werden - so dass die Aromen wirklich ineinander übergehen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien258
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium15 mg
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)