Miso Suppe mit Tofu, Bok Choy und Schalotten

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (12)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 17/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses einfache Suppenrezept ist eines, das Sie an Wochentagen machen werden, wenn Sie nach Hause kommen und erkennen, dass Sie, obwohl Sie hungern und etwas Gesundes wollen, völlig vergessen haben, für das Abendessen zu planen. Das heißt, es ist unglaublich vielseitig und es gibt endlose Variationen. (Der größte Trick hier ist, das Miso in Ihrem Kühlschrank warten auf solch eine Gelegenheit.) Ich habe meine Lieblingsalltag Variation hier geschrieben, die Baby Bok Choy, Schalotten und Tofu enthält, aber Sie können experimentieren und verwenden, was auch immer Sie grün haben zur Hand. Und wenn Sie Lust haben, VIELE Gemüse in Ihrem Miso zu essen, wie ich es manchmal tue, können Sie mit Loaded Miso Soup verrückt werden. Mit Reis auf der Seite servieren oder Reisnudeln direkt in die Suppe rühren.

Dashi ist der traditionelle Bestand, der in der Misosuppe verwendet wird; es wird mit Thunfischflocken, Kombu und Wasser zubereitet, und Sie können es in flüssigen und getrockneten Formen auf asiatischen Märkten finden. Verwenden Sie für vegetarische und vegane Variationen einfach eine Gemüsebrühe, und wenn Sie nicht Vegetarier sind und keinen asiatischen Markt in der Nähe haben, können Sie die Hühnerbrühe für das Dashi ersetzen.

Hinweis: Dieses Rezept ist wie geschrieben für milchfreie, glutenfreie und Weizen-freie Diäten geeignet, aber wie für jedes Rezept, das für Allergien gedacht ist, achten Sie darauf, Etiketten zu lesen, um sicherzustellen, dass keine aus Milch gewonnenen Zutaten oder andere Zutaten sind nicht im Einklang mit Ihrer Ernährung vorhanden sind.

Wo kann ich Miso finden? Gute Frage! Es ist in der heutigen Zeit weithin zugänglich, bei großen Lebensmittelketten, asiatischen Märkten, sowie bei Fachgeschäften und Gesundheitsgeschäften. In großen Lebensmittel- und Reformmärkten findet man es normalerweise im Kühlbereich in der Nähe der anderen Tofu-Produkte.

Was du brauchen wirst

  • 2 Liter Dashi oder andere Suppe
  • 1/4 Tasse Weiß Miso
  • 1/4 Tasse rotes Miso
  • 1 16-Unzen-Block extra fester Tofu, gepresst und in 1 "Würfel gehackt
  • Über 4 Trauben Baby Bok Choy, grob gehackt
  • 4 Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten

Wie man es macht

  1. In einem großen Kochtopf oder Suppentopf bringen Sie das Dashi oder Brühe bei mittlerer Hitze zum Kochen, aber kochen Sie nicht. Kombinieren Sie die weißen und roten Miso in einer kleinen Schüssel, dann fügen Sie 1 1/2 Tassen der heißen Dashi und Schneebesen zu kombinieren. Beiseite legen.
  2. Das Dashi noch 5 Minuten köcheln lassen. Den Tofu vorsichtig einrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. (Nochmals: nicht kochen!) Fügen Sie die Baby Bok Choy, Frühlingszwiebeln und Miso-Mischung, und kochen für weitere 5 Minuten, oder bis der Bok Choy ist leicht verwelkt, aber immer noch hellgrün.
  3. Sofort heiß servieren und vor dem Servieren aufrühren, da sich das Miso absetzt.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien105
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium744 mg
Kohlenhydrate8 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept