Mirchi Gosht mit Reiskartoffel Pulao

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 80 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert 30.04.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Mirchi Gosht ist ein feuriges Gericht, das traditionell aus Ziegenfleisch hergestellt wird (in Indien fälschlicherweise als Hammel bekannt). Es ist wie ein Braten mit sehr wenig dicker Soße. Es ist ein sparsames Gericht in dem Sinne, dass es im Gegensatz zu den meisten indischen Gerichten mit einer minimalen Menge an Zutaten (durch Gewürze) hergestellt wird und die geringste Aktivität bei seiner Zubereitung beinhaltet.

Obwohl es ein genügsames Gericht ist, ist es ein sehr schmackhaftes Gericht - wenn man die Schärfe der grünen Chilis tolerieren kann. Es würde Ihnen vollkommen passen, wenn Ihre Idee einer reichen Soße die anderen yummy Zusätze wie Zwiebeln und garam masala jederzeit nicht einschließt.

Da es ein heißes Curry ist, wird es großartig sein, es mit einer kühlenden Raita und einem leckeren Pulao wie der Reiskartoffel Pulao zu servieren, für die ich unten ein Rezept zusammengestellt habe. Ich kann Ihnen versichern, dass so eigenartig wie ein Kartoffel-Pulao klingen mag, Sie die Geschmackskombination davon mit Mirchi Gosht lieben werden!

Wenn Sie besorgt sind, dass Mirchi Gosht Sie später mit Antazida abstürzen lässt, fürchten Sie nicht, dass das Ghee in dem Gericht Ihrem Magen helfen wird, die Schärfe zu tolerieren. Die Zugabe von Knoblauch zu dem Gericht sorgt für ein erstaunliches Aroma und packt eine solide Geschmacksnote.

Was du brauchen wirst

  • Für die Mirchi Gosht: 1 kg Ziegenfleisch, Hammel oder Lamm, in 3cm Stücke gewürfelt
  • 10-12 Knoblauchzehen, geschält und grob gehackt
  • 10-12 mittelgroße frische grüne Chilis
  • 6 EL Ghee, geschmolzen
  • Für die Reiskartoffel Pulao: ½ kg langkörniger Basmati-Reis, gewaschen und abgetropft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 4 Gewürznelken
  • 10 zerkleinerte schwarze Pfefferkörner
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 1 "Zimtstange
  • 2 schwarze Kardamom, leicht zerdrückt
  • 2 grüne Kardamom
  • 2 große Kartoffeln, in 1 "Würfel geschnitten
  • 2 EL Ghee

Wie man es macht

  • Um den Mirchi Gosht zu kochen ... Den Knoblauch und die grünen Chilis in eine Küchenmaschine geben und zu einer glatten Paste verarbeiten.
  • Gießen Sie das Ghee in diese Paste und dann Salz nach Geschmack.
  • Mischen Sie das gewürfelte Lamm mit dieser Mischung.
  • Als nächstes heizen Sie einen tiefen Topf mit flachem Boden und großer Hitze.
  • Fügen Sie die Fleischmischung hinzu und braten Sie sie unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze für ungefähr 5 Minuten.
  • Als nächstes fügen Sie eine Tasse Wasser hinzu und bedecken und kochen für 10 Minuten bei mittlerer Hitze.
  • Als nächstes senken Sie die Hitze auf niedrig, bedecken Sie und kochen Sie für weitere 20 Minuten oder bis das Fleisch zart ist.
  • Während das Fleisch kocht, lass uns die Reiskartoffel Pulao aufstellen ... Erhitze das Ghee für den Pulao in einer tiefen Pfanne mit flachem Boden.
  • Fügen Sie die Kreuzkümmel hinzu. Während sie brutzeln, fügen Sie die ganzen Gewürze hinzu und rühren Sie schnell.
  • Nun, fügen Sie die Kartoffeln hinzu und braten Sie gut für 3 bis 4 Minuten, häufig rührend.
  • Fügen Sie den Reis und genug Wasser hinzu, um den Reis um eine Tiefe von zwei Ziffern auf Ihrem Zeigefinger zu bedecken! Salz nach Geschmack hinzufügen und gut umrühren.
  • Lassen Sie den Reis kochen. 1 Minute kochen lassen und dann die Hitze reduzieren und ungekühlt kochen, bis der Reis fertig ist. Testen Sie die Qualität, indem Sie ein Reiskorn zwischen Zeigefinger und Daumen zerkleinern. Wenn es vollständig püriert ist, wird der Reis gekocht. Wenn nicht, gib noch ein paar Minuten zum kochen und checke nochmal. Nach dem Garen von der Hitze nehmen und für später noch abgedeckt aufbewahren.
  • Zurück zum Fleisch .... Wenn Sie jetzt den Topf öffnen, sehen Sie das Ghee auf der Oberfläche des Curry brodeln und Sie werden auch einen stechenden Geruch von den grünen Chilis bekommen. Der Knoblauch verströmt auch einen großartigen Duft, aber der wahre Geschmack ist hervorstechend, wenn Sie das Curry probieren!
  • Servieren Sie das Curry mit der Reiskartoffel Pulao und einer kühlenden Raita wie Mint-Gurke Raita. Stellen Sie sicher, dass Sie den Boden des Mirchi Gosht Topf schaben ... das Zeug auf dem Boden kleben ist Finger lecken gut und unwiderstehlich!