Mini Taco Bites

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: (dient 6-8)
Bewertungen (20)

Von Laurel Randolph

Aktualisiert 22.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Tacos sind ein großartiges Partyessen - die Füllungen und Beläge sind vollständig anpassbar, sie sind sparsam und jeder mag sie. Aber manchmal kann es schwierig sein, sie elegant zu essen, und wenn du ein bisschen eine Menge hast, können sie mehr Ärger machen, als sie wert sind. In Schritten der Mini-Taco. Diese wirklich mundgerechten Vorspeisen haben alle Geschmacksrichtungen, die Sie sich wünschen, sind aber viel, viel süßer. Plus, da sie in einem Bissen gegessen werden können, werden sie kein Durcheinander machen.

Passen Sie diese wie normale Tacos so an, wie Sie es für richtig halten. Tauschen Sie das Fleisch gegen gemahlenen Truthahn aus, fügen Sie Käse oder Bohnen hinzu oder entfernen Sie die Crema für Avocado. Servieren Sie mit anderen lustigen Tex-Mex Gerichten wie Guacamole und Margaritas.

Was du brauchen wirst

  • 1 Strauchtomate (gehackt und abgetropft, ca. 1/4 bis 1/3 Tasse)
  • 2 Esslöffel Zwiebel (klein gewürfelt)
  • Optional: 1/2 kleine Jalapeño-Pfeffer (klein gewürfelt)
  • 1 kleine Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Teelöffel frischer Limettensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 6 Mehltortillas (nicht burrito-groß)
  • 3 Teelöffel Gemüse, Raps oder Olivenöl
  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1 (7 bis 8 Unzen) Dose Picante-Sauce (oder rote Salsa)
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Tasse Crema oder Sauerrahm
  • 2 Esslöffel frische Korianderblätter

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Machen Sie den Pico de Gallo: Kombinieren Sie die Tomaten, Zwiebeln, Jalapeño, Knoblauch, Koriander und Limettensaft. Mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren.
  3. Verwenden Sie eine 3-Zoll-Ausstechform, um 4 kleine Taco-Muscheln aus jeder Tortilla zu schneiden. Sparen Sie die Reste und rösten Sie sie für eine knusprige Garnierung für Salate oder Suppen. Die Tortillas 10 bis 20 Sekunden warm halten, abgedeckt in der Mikrowelle oder in Folie wickeln und in einem warmen Ofen bis zur Formbarkeit erhitzen. Bürsten Sie beide Seiten der kleinen Tortilla mit 2 Teelöffel Öl und streuen Sie mit Salz, halten Sie sie bedeckt und warm dazwischen. In die Öffnungen einer Mini-Muffinform drücken. Wiederholen Sie mit 11 weiteren kleinen Tortillas, leicht erhitzen, wenn nötig, um sie biegsam zu halten. Tortillas nicht austrocknen lassen.
  4. Wiederholen Sie dies mit einer zweiten Mini-Muffin-Dose oder wiederholen Sie nach dem Kochen die erste Charge von Mini-Taco-Schalen für insgesamt 24.
  5. Backen Sie für 10 bis 12 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind.
  6. Währenddessen eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie 1 Teelöffel Öl hinzu, gefolgt vom Hackfleisch. Kochen, in kleine Stücke zerbrechen, bis nicht mehr rosa. Verwenden Sie einen Löffel, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  7. Fügen Sie die Picante-Sauce, Chilipulver und Kreuzkümmel hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und umrühren. Etwa 5 bis 10 Minuten köcheln lassen oder bis die Soßenmischung nicht mehr wässrig ist. Geschmack zum Würzen.
  8. Fügen Sie einen gehäuften Löffel der Rindfleischmischung zu jeder Tortilla-Muschel hinzu, gefolgt von einem Klecks Crema, einer Kugel hausgemachten Pico de Gallo und einem Zweig Koriander. Dienen und genießen!
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1126
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin55 mg
Natrium2, 439 mg
Kohlenhydrate161 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß43 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)