Nahöstliches Dill-Reis-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 6 Tassen Reis (12 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Saad Fayed

Aktualisiert 27.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Reis ist die ideale Seite, um Saucen aufzusaugen und würzige Gerichte auszubalancieren. Dieses orientalische Rezept für basischen weißen Reis wird mit frischem Dill und frisch gepresstem Zitronensaft verfeinert.

In diesem nahöstlichen Rezept wird Basmati-Reis, ein sehr langkörniger weißer Reis, verwendet. Basmati ist für seine leichten und flauschigen Qualitäten geschätzt und haftet nicht so leicht zusammen wie einfacher langkörniger weißer Reis.

Der Reis sollte vor dem Kochen für zwei Stunden eingeweicht werden, also planen Sie entsprechend.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen weißer Basmati-Reis (ungekocht und eingeweicht)
  • 2 Tassen Wasser (oder Hühnerbrühe)
  • 1 Teelöffel Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (frisch)
  • 1 1/2 Tassen Dill (frisch, gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Reis waschen und 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen.
  2. In einem mittelgroßen Topf Wasser oder Hühnerbrühe zum Kochen bringen und Bouillon zum Rühren hinzufügen.
  3. Den Reis abgießen und zusammen mit dem Zitronensaft in kochendes Wasser oder Hühnerbrühe geben und umrühren.
  4. Fügen Sie Dill und Salz hinzu. Umrühren und abdecken.
  5. Reduziere die Hitze auf ein niedriges Niveau und lasse 20 Minuten kochen oder bis der Reis fertig ist.
  6. Fluff mit einer Gabel und sofort servieren.

Reis spülen und einweichen

Der meiste weiße Langkornreis muss nicht eingeweicht werden, obwohl eine gute Spülung keine schlechte Idee ist.

Basmati-Reis und andere importierte Reisarten müssen dagegen eingeweicht werden. Es trennt die Körner und ermöglicht einen flauschigeren, weniger klebrigen Reis, der wahrscheinlich nicht zusammenklumpen wird. Es braucht auch weniger Zeit zum Kochen.

Jasmin-Reis gegen Basmati-Reis

Jasminreis, häufig in der persischen Küche zu finden, ist eine andere Art von langkörnigem weißen Reis mit einem nussigen Geschmack, der einen subtileren Geschmack als Basmatireis hat. Jasminreis kann Basmatireis in den nahöstlichen Tellern für gute Wirkung ersetzen.

Wie bei Basmatireis sollte Jasminreis zwei Stunden lang eingeweicht werden. Die Kochmethoden und Zeiten sind gleich.

Weitere Basmati Reisgerichte

  • Safran-Pilaw-Rezept: Dieses nahöstliche Reisgericht ist einfach zuzubereiten und jederzeit gut zuzubereiten, besonders dann, wenn es mit Hühnergerichten serviert wird, da es in Hühnerbrühe gekocht wird.
  • Tahdig Reis Rezept: Dieses persische Gericht kann entweder mit Basmati Reis oder Jasminreis zubereitet werden. Es ist der hoch geschätzte verkrustete Reis, der am Boden des Kochtopfs gefunden wird, nachdem Reiskocher so serviert wurde, wie es ist, oder Eintöpfe und andere scharfe Gerichte zu begleiten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien89
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium218 mg
Kohlenhydrate18 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept