Hähnchen im mexikanischen Stil

  • 2 Stunden 20 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 4-5
Bewertungen (10)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 21.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Gericht hat einen großartigen Geschmack südlich der Grenze. Sie können dieses Grillhähnchen zerkleinern und mit warmen Tortillas und Guacamole servieren oder in Scheiben schneiden und mit spanischem Reis servieren.

Was du brauchen wirst

  • 1 ganzes Huhn, 3-4 Pfund
  • 1/2 Tasse / 120 ml Olivenöl
  • 1/2 Tasse / 120 ml Limettensaft (frisch oder in Flaschen)
  • 1/2 Tasse / 120 ml frisch gehackter Koriander
  • 1 frische Limette halbiert, Samen entfernt
  • 1 Paket Taco Gewürz

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie das Hühnchen vor, indem Sie gründlich mit kaltem Wasser ausspülen. Überschüssiges Wasser aus dem Hohlraum ablassen und trocken tupfen.
  2. Legen Sie das Huhn in eine flache Auflaufform und gießen Sie etwas Limettensaft über die Oberseite und in den Hohlraum. Schnappen Sie sich das Huhn an der Brusthaut und legen Sie Ihre Hand zwischen die Haut und die Brust, um eine Tasche zu schaffen. Benutze eine Backpinsel und trinke Limettensaft in die Brustfleischtasche, wobei du etwas für später reservieren solltest. Mit frisch gehacktem Koriander unter die Haut einreiben.
  3. Das Hähnchen in eine große Auflaufform geben und mit Plastikfolie abdecken. Für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  4. Grill bei hoher Hitze vorheizen. Hähnchen aus dem Kühlschrank nehmen.
  5. Das gesamte Hähnchen mit Taco-Gewürz bestreichen, mit frischen Limettenhälften tief in die Hühnerhöhle füllen und etwas frisch gehacktes Koriander hinzufügen.
  6. Setzen Sie das Huhn sicher auf die Rotisserie-Stange und Fachwerkbeine und Flügel mit Schnur. Cook Huhn für 1 1/2 bis 2 Stunden oder bis die Innentemperatur zwischen 165-175 Grad F / 75-80 Grad C.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1332
Gesamtfett97 g
Gesättigte Fettsäuren40 g
Ungesättigtes Fett36 g
Cholesterin304 mg
Natrium307 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß99 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept