Mexikanisches Omelett

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 1 Omelette (1 Portion)
Bewertungen

Von Chelsie Kenyon

Aktualisiert 12/15/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
print Auf Spanisch werden Omeletts manchmal "Tortilla de huevos" genannt, was "Eistortilla" bedeutet. Dieser ist mit mexikanischen Stil Zutaten gefüllt und macht ein leckeres Frühstück.

Was du brauchen wirst

  • 2 Eier, geschlagen
  • 2 Esslöffel Crema oder saure Sahne
  • Prise Salz
  • Prise Kreuzkümmel
  • Prise Knoblauchpulver
  • 1/4 Tasse geriebener Jack Käse
  • 1/8 cupfresh Salsa, abgegossen von Säften
  • 1 Teelöffel Schmalz oder Öl

Wie man es macht

  1. Schlagen Sie Eier, Crema, Salz, Kreuzkümmel und Knoblauchpulver zusammen.
  2. Öl oder Schmalz in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Eiermischung eingießen und die Hitze auf die niedrigste Stufe stellen. Lassen Sie das Ei bis fast fertig kochen. Wenn das Ei braun ist, ist die Pfanne zu heiß. Als nächstes drehen Sie Omelett über *.
  3. Legen Sie Käse und Salsa auf die Hälfte des Omeletts. Falten Sie den Deckel um den Käse zu schmelzen. Mit einem Deckel oder einem Stück Folie ca. 3 Minuten abdecken, bis der Käse geschmolzen ist. Aus der Pfanne nehmen und sofort servieren.
  4. * Aus der Pfanne auf die Platte schieben und die Pfanne mit der Oberseite nach unten auf die Platte stellen. Drehen Sie Pfanne und Teller so, dass das Omelett in die Pfanne zurückfällt, um die andere Seite zu garen.
Bewerten Sie dieses Rezept