Einmachglas-Birnen-Cobbler

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (10)

Von Ailsa von Dobeneck

Aktualisiert am 25.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Herbst bringt eine erstaunliche Ernte, mit einer der besten Leckereien ist die Birne. Nichts macht ein besseres "Pearing" als ein warmer, nachsichtiger Schuster mit einer Kugel Vanilleeis-Creme. Ihre Gäste werden die Präsentation lieben und denken, dass Sie Stunden damit verbracht haben, während das ganze Gericht in der Tat ungefähr eine Stunde dauert. Es gibt eine große Auswahl an Birnen da draußen, also wähle weise. Bosc oder Anjou sind sehr zu empfehlen, da sie leicht zu finden sind (die meisten Lebensmittelgeschäfte tragen Bosc mindestens) und sie sind fest genug, um ihre Form beim Kochen zu halten. Wenn Sie eine weichere Sorte wählen, wie zum Beispiel Bartlett, wird der Geschmack genauso gut sein, aber die Textur wird eher wie eine Birnensauce nach dem Kochen sein. Sie können auch Äpfel oder sogar Blaubeeren ersetzen, wenn Birnen nicht Ihr Lieblingsgeschmack sind.

Der Hafer-Crumble ist genau der richtige Topper. Es ist nicht zu schwer, aber gibt eine gute Textur. Fügen Sie einige gehackte Walnüsse oder Mandeln zum Mix hinzu, wenn Sie einen extra Crunch wollen. Ein Geheimtipp: Sie können sowohl die gehackte Birnenmischung als auch den Haferkrümel einen Tag voraus bröckeln lassen. Lagern Sie sie separat im Kühlschrank und backen Sie sie, bevor Ihre Gäste vorbeikommen. Wenn Sie keine Einweckgläser haben, verwenden Sie eine normale Auflaufform. Die gleichen Anweisungen werden tun und Sie werden ein schönes Ergebnis erhalten. Der Geruch allein wird alle Nachbarn zu Ihrer Haustür ziehen.

Was du brauchen wirst

  • 4 mittelgroße Birnen, geschält und in Stücke geschnitten
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 EL brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 4 Esslöffel altmodische Hafer
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Dash Boden Muskatnuss
  • 2, 5 Esslöffel kalte Butter

Wie man es macht

  1. Ofen auf 350F vorheizen.
  2. Sprinkle Zitronensaft über geschnittene Birnenstücke. Rühren.
  3. Gebe 1 EL granulierten Zucker und 1 EL Mehl hinzu und rühre bis alles zusammen ist.
  4. Platziere die Birnenstücke auf den Boden jedes Einmachglases, bis sie 2/3 des Glases hoch sind.
  5. In einer anderen Schüssel die restlichen Zucker, Hafer, Mehl, Zimt und Muskatnuss kombinieren.
  6. Fügen Sie kalte Butter in die Schüssel und kombinieren Sie bis zu einer sandartigen Textur.
  7. Die Streuselmischung oben auf die Birnen geben, bis sie oben angekommen ist (noch 1/3).
  8. 30 Minuten backen.
  9. Servieren, wenn noch warm in Einmachglas, vorzugsweise mit Eiscreme. Sie können auch abkühlen und für 2 Minuten in der Höhe aufwärmen für einen Late-Night-Snack.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien264
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin19 mg
Natrium356 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept