Kartoffelpüree mit Äpfeln

  • 65 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 18/08/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept kennzeichnet Süßkartoffeln, die gekocht werden, dann mit gekochten gehackten Äpfeln und braunem Zucker zusammen mit Butter und anderen Gewürzen püriert.

Was du brauchen wirst

  • 4 Pfund Süßkartoffeln, gekocht, geschält und in Scheiben geschnitten (ca. 8 Tassen in Scheiben geschnitten)
  • 1/3 Tasse Butter oder Margarine
  • 2 große Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Dash Zimt, nach Geschmack (* Optional)

Wie man es macht

  1. Butter in einem großen Topf oder Schmortopf schmelzen und Äpfel bis zum Anbraten kochen.
  2. Fügen Sie die gekochten Süßkartoffeln zu den gekochten Äpfeln hinzu; bis glatt mixen.
  3. Apfelsaft, braunen Zucker, Salz und Pfeffer unterrühren. Bei Bedarf Zimt hinzufügen.
  4. Bei schwacher Hitze bis heiß erhitzen.

Sie könnten auch mögen

Skillet Kandierte Süßkartoffeln mit Apfelweinglasur

Cremiger Süßkartoffel-Risotto mit Pekannüssen

Süßes Kartoffelgratin

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien307
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium161 mg
Kohlenhydrate64 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept