Marinierter London Broil

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (16)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 27.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

London Broil stammt nicht aus Großbritannien und es bezieht sich nicht auf einen Schnitt von Rindfleisch (obwohl einige Metzgereien Roastbeef Tipp und Top Runde London Broil nennen).

Stattdessen bezieht es sich auf eine Methode der Vorbereitung - Marinieren und dann Grillen oder Grillen von Rindfleisch, in der Regel ein härterer Schnitt wie Flankensteak, und dann schneiden Sie es über das Korn in dünne Streifen.

Die Marinade, die in diesem Rezept verwendet wird, wird mit einer Mischung aus Rotwein und Balsamico-Essig hergestellt und es wird Top-Round-Beef verwendet.

Das Fleisch muss für 4 bis 6 Stunden oder über Nacht (und nicht länger als zwei Tage) marinieren, also planen Sie entsprechend.

Was du brauchen wirst

  • 2 große Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/2 Tasse trockener Rotwein
  • 1/4 Tasse Balsamico-Essig
  • 1/4 Tasse natriumarme Sojasauce
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer (grober Boden)
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • 2 Pfund top-Runde Rindfleisch (1 1/2 Zoll dick)

Wie man es macht

  1. In einem robusten wiederverschließbaren Plastikbeutel Knoblauch, Meersalz, Rotwein, Balsamico-Essig, Sojasauce, Honig, schwarzen Pfeffer und Worcestersoße vermischen. Squish und Massage bis das Salz aufgelöst ist.
  2. Fügen Sie das Rindfleisch hinzu, verschließen Sie den Beutel, drücken Sie die gesamte Luft aus und drehen Sie den Beutel ein paar Mal um, um sicherzustellen, dass das Fleisch vollständig bedeckt ist.
  3. Legen Sie die Tüte auf eine umrandete Pfanne oder in eine flache Schale und kühlen Sie sie. Marinieren, gelegentlich wenden, für 4 bis 6 Stunden.
  4. Entfernen Sie das Steak von der Marinade, entsorgen Sie die Marinade und tupfen Sie das Fleisch trocken. 15 bis 20 Minuten auf dem Tresen stehen lassen, bis es auf Raumtemperatur kommt.
  5. Grill auf einem geölten Rack-Set 5 oder 6 Zoll über glühenden Kohlen, für 8 bis 10 Minuten auf jeder Seite für Medium-selten oder bis ein sofort-gelesenes Thermometer, das im dicksten Teil eingesetzt wird, registriert zwischen 135 F und 140 F.
  6. Wenn Sie das Fleisch in der Küche grillen, erhitzen Sie den Broiler und die Grillpfanne 10 Minuten lang auf Hoch. Verwenden Sie eine Grillpfanne, in die ein Gestell eingebaut ist, durch das Fett durch die Löcher tropfen kann, um ein Feuer zu vermeiden. Das Fleisch in die erhitzte Bratpfanne geben. Broil für insgesamt 8 bis 12 Minuten, einmal auf halbem Weg drehen. Verwenden Sie ein Instant-Read-Thermometer, um den Garzustand zu bestimmen.
  7. Das Steak auf ein Schneidebrett geben, mit Folie abdecken und 10 Minuten vor dem Tranchieren stehen lassen.
  8. Halten Sie ein scharfes Messer im 45-Grad-Winkel und schneiden Sie das Fleisch quer über das Korn in dünne Scheiben. Serve mit geschnittenen Tomaten für eine einfache Präsentation.

Einfache Soße

Wenn Sie an einer Serviersoße für den London-Grill interessiert sind, verdoppeln Sie einfach das Marinadenrezept. Verwenden Sie die Hälfte, um das Fleisch zu marinieren. Die andere Hälfte in einen kleinen Topf geben und auf dem Herd hochkochen. Reduziere die Hitze und koche 8 Minuten bei schwacher Hitze. Rühre dich oft um. Achten Sie auf das Brennen und passen Sie die Hitze entsprechend an. Die Soße sollte genug reduzieren, um die Rückseite eines Löffels zu beschichten. Vom Herd nehmen und warm mit dem gekochten Fleisch servieren.

Gute Seiten für London Broil

Alles, was Sie wirklich brauchen, um ein großartiges Londoner Abendessen zu kochen, ist ein grüner Salat und vielleicht ein gutes handwerkliches Brot.

Aber wenn Sie wirklich hungrig sind, ziehen Sie alle Register.

  • Für einen Extra-Kick etwas Blauschimmelkäse in den grünen Salat krümeln oder einen Caprese-Salat probieren oder das geschnittene Fleisch direkt in das Grün für einen Hauptgericht-Salat geben.
  • Serve London Grill mit Kartoffelpüree, doppelt gebackenen Kartoffeln oder Pommes frites, wie sie Steak Frite in Frankreich servieren .
  • Creamed Pilze oder Perlzwiebeln sind eine schöne Seite, und geröstete Rosenkohl sind perfekt.
  • Wenn eine Soße aus den Zutaten der Marinade (nicht die Marinade, in der das Rindfleisch eingeweicht wurde) nicht passt, versuchen Sie London Brathähnchen mit cremiger Meerrettichsoße zu servieren, indem Sie gleiche Teile saure Sahne und Mayonnaise mit nicht cremigem Meerrettich vermischen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien466
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin172 mg
Natrium1.951 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß64 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)