Malawah - Somalischer süßer Pfannkuchen

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 10-12 Pfannkuchen (10-12 Portionen)
Bewertungen (16)

Von Freda Muyambo

Aktualisiert am 07.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn es darum geht, Malawah zu kochen, gibt es ein paar Methoden. Bei einem Verfahren wird der Teig in die Pfanne gegossen und verteilt, indem die Pfanne in einer kreisförmigen Bewegung gekippt wird, wie dies bei der Herstellung gewöhnlicher Pfannkuchen der Fall wäre. Dies ist erlaubt, bei mittlerer Hitze für 2 Minuten zu braten. Der Pfannkuchen muss nicht auf die andere Seite gekippt werden, sondern hat eine goldbraune Seite, während der andere weiß und schwammig bleibt.

Bei der zweiten Methode wird der Teig hineingegossen und dann auf der anderen Seite zu braun gedreht. Manche Menschen gießen den Teig in eine kreisförmige Spirale, die beim Kochen sichtbar wird. Andere gießen den ganzen Teig in die Mitte der Pfanne und erstellen die Spirale mit einem Löffel.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mehl
  • 2 1/2 Tassen Milch
  • 2 große Eier
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Kardamom
  • 1/2 Teelöffel Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 2 Esslöffel Rapsöl (oder Butter zum Braten)
  • Garnierung: Geben Sie etwas Honig, Butter und Zucker zum Servieren

Wie man es macht

  1. Schlagen oder verquirlen Sie alle Zutaten in einer Schüssel. Alternativ mischen Sie sie zusammen mit einem Stabmixer.
  2. Erhitzen Sie eine Bratpfanne und lassen Sie ein wenig Butter fallen, um die Malawa zu braten. Sie könnten anstelle von Butter auch Kochöl ersetzen. Schöpfen Sie etwas Teig in die Pfanne und schwenken Sie die Pfanne so, dass sich der Teig verteilt, um eine dünne Schicht zu bilden, die sich zu den geschwungenen Seiten der Pfanne hin ausbreitet
  3. Fry für eine Minute und dann umdrehen auf die andere Seite bis etwas golden.
  4. Serviere das Malawah, indem du geschmolzene Butter und Honig darüber gibst oder etwas Zucker darüber gibst.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien118
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin80 mg
Natrium193 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept