Das Malacca-Flip-Rezept

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail
Bewertungen

Von Colleen Graham

Tanqueray Gins Das Malacca Flip Cocktail Rezept

Aktualisiert am 09/12/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Malacca Flip ist ein lustiges Rezept mit Tanqueray Malacca Gin. Obwohl sein Erscheinen 2013 eine limitierte Ausgabe ist, ist es ein Gin, den das Unternehmen zuvor produziert hat, so dass man nie weiß, wann man es wieder finden wird. Es ist ein süßer Gin, der sehr interessant und begehrt ist, wenn er weg ist.

Dieses Getränk, das von Nicolas Oliveira kreiert wurde, ist eine großartige Anwendung für Malakka. Wenn der Gin nicht verfügbar ist, können Sie das Getränk entweder mit Old Tom, Plymouth oder Genever Gins probieren.

Die süßen und trockenen Zutaten dieses Cocktails spielen sich gut ab und es ist eine feine Balance mit einer wunderbaren Textur dank dem Ei. Besonders schön ist der Hibiskus-Sirup, und wenn Sie ihn nicht in den Geschäften vor Ort finden, ist das Agua de Jamaica-Rezept ein guter Ersatz.

Der "Umschwung" des Getränks bezieht sich auf die Verwendung von Eiweiß und verleiht diesem modernen Cocktail einen sehr klassischen Stil, der Spaß macht, wieder aufzusuchen und einen schönen Schaum auf dem Getränk zu schaffen.

Was du brauchen wirst

  • 1 3/4 Unzen Tanqueray Malacca Gin
  • 1 1/2 Unzen Hibiskussirup
  • 1/4 Unzen Maraschino-Likör
  • 3/4 Unze süße WermutJuice aus 1 Zitrone Keil
  • 1 Eiweiß
  • Garnitur: frische Minzblätter

Wie man es macht

  1. Gießen Sie die Zutaten in einen mit Eis gefüllten Cocktail Shaker.
  2. Schütteln Sie kräftig (mehr als gewöhnlich, um das Ei richtig zu mischen).
  3. In ein gekühltes Cocktailglas geben.
  4. Mit einem kleinen Zweig Minze garnieren.

Rezept von Tanqueray Gin

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien406
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin12 mg
Natrium219 mg
Kohlenhydrate54 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)