Machen Sie Ihr eigenes würziges Erdnuss-Chutney

  • 20 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 5 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (11)

Von Petrina Verma Sarkar

Aktualisiert 04/11/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Scharfes Erdnuss-Chutney schmeckt hervorragend mit Idlis (gedämpfte südindische Reiskuchen) oder Dosas (knusprige, pikante südindische Reispfannkuchen). Sie können dieses feurige Chutney trocken servieren oder etwas Tamarindensaft hinzufügen, um ein köstliches, scharf-scharfes Dip zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse einfache Erdnüsse (mit oder ohne Haut, wie gewünscht)
  • 5 trockene rote Chilis
  • Dash Salz (oder nach Geschmack)
  • 1 Esslöffel Tamarinde (walnussgroße Kugel aus Tamarinde, um Tamarindensaft zu machen, wenn du ein feuchtes Chutney möchtest)

Wie man es macht

  1. Erhitze eine Grillplatte, bis sie sehr heiß ist, auf einer mittleren Flamme. Braten Sie die Erdnüsse und trocknen Sie die roten Chilis unter häufigem Umrühren, bis sie ein sanft gekochtes Aroma abgeben.
  2. Lassen Sie diese Mischung vollständig abkühlen und mahlen Sie dann die Erdnüsse und Chilis mit einem Mörser und einer sauberen, trockenen Kaffeemühle zu einem groben Pulver.
  3. Salz nach Geschmack hinzufügen.
  4. Wenn Sie ein nasses Chutney möchten, tränken Sie die Tamarinde in einer Schüssel, die gerade mit heißem Wasser bedeckt ist. Lassen Sie es für 5 bis 10 Minuten oder bis es weich ist.
  5. Drücken Sie die Tamarinde - solange sie noch im Wasser ist - mit den Fingern aus, um das Fruchtfleisch freizusetzen. Drücken Sie so lange, bis Sie das meiste Fruchtfleisch entfernt haben und lassen Sie das Fruchtfleisch in das Wasser fallen.
  6. Strain die Flüssigkeit, um das Mark und irgendwelche Samen zu entfernen. Der Tamarindensaft ist jetzt gebrauchsfertig.
  7. Fügen Sie genug Tamarindensaft oder -paste zu Ihrem vorher zubereiteten Chutney hinzu, um eine dicke Konsistenz zu erhalten.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien256
Gesamtfett18 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin0 mg
Natrium283 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept