Machen Sie veganes Schokoladensorbet

  • 2 Stunden 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 2 Stunden
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (10)

Von Jolinda Hackett

Aktualisiert am 05/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können immer noch ein veganes Sorbet machen, auch wenn Sie keine Eismaschine haben. Dies ist ein einfaches Molkerei-freies und veganes Schokoladensorbettrezept, das mit einigen einfachen Bestandteilen gebildet wird. Veganes Sorbet ist fast fettfrei und sehr kalorienarm, wodurch es gesünder als normales Eis ist. So können Sie dieses vegane Schokoladensorbet genießen, ohne sich Sorgen um Ihre Taille machen zu müssen! Ein kalorienarmes veganes Dessert.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Zucker
  • 3 Tassen Wasser
  • 3/4 Tasse reines Kakaopulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1 TL Vanille

Wie man es macht

  1. Erhitze den Zucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze ohne Rühren, bis er zu schmelzen beginnt. Sobald es zu schmelzen beginnt, rühren Sie häufig, bis es vollständig geschmolzen und karamellisiert ist.
  2. Reduziere die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau und füge das Wasser hinzu, um ein Karamell zu erzeugen, das sich immer noch häufig bewegt.
  3. Als nächstes das Kakaopulver und Salz einrühren, bis es vollständig glatt und aufgelöst ist.
  4. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  5. Fügen Sie die Vanille hinzu, bedecken Sie und kühlen Sie für ungefähr 2 Stunden im Kühlschrank ab.
  6. Wenn Sie eine Eismaschine haben, verarbeiten Sie die Mischung in Ihrer Eismaschine gemäß den Anweisungen und frieren Sie sie dann ein, bis sie fest ist.
  7. Wenn Sie keine Eismaschine haben, gießen Sie das Sorbet in einen flachen Behälter und frieren unter Rühren alle 30 Minuten, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, etwa 2 Stunden.
  8. Macht etwa einen Liter (vier Portionen) kalorienarmes veganes Schokoladensorbet.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien397
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium360 mg
Kohlenhydrate89 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept